Apple iPhone 5 dünner als das Samsung Galaxy S3?

Wird das iPhone 5 dünner als das Samsung Galaxy S3?
Wird das iPhone 5 dünner als das Samsung Galaxy S3?

Immer mehr Gerüchte zum neuen iPhone 5 tauchen auf. So soll das iPhone 5 dünner sein als das Samsung Galaxy S3 aber länger als das iPhone 4.

Wird das iPhone 5 dünner als das Samsung Galaxy S3?
Wird das iPhone 5 dünner als das Samsung Galaxy S3?

Aktuellen Spekulationen aus Asien zufolge steht uns mit dem kommenden iPhone der sechsten Generation ein dünneres Smartphone ins Haus als das Samsung Galaxy S3. Dies berichtet Apple.pro aus Taiwan.

iPhone: 7,6 Millimeter statt 9,3 Millimeter Dicke

Demnach wird das als Apple iPhone 5 erwartete kommende Smartphone aus Cupertino fast 20 Prozent schlanker daherkommen als das iPhone 4S. War dieses 9,3 Millimeter dick, so soll das Apple iPhone 5 nur 7,6 Millimeter Dicke vorweisen. Damit wäre das neue Smartphone von Apple sogar einen ganzen Millimeter dünner als das Android-Flaggschiff Samsung Galaxy S3. Das Motorola Razr würde das neue iPhone jedoch nicht erreichen.

Neue Display-Technik von Apple vermutet

Möglich werden soll dies auch durch den Einsatz einer neuen Display-Technik. Bei dieser werden die Touch-Sensoren bereits im LCD-Produktionsprozess in den Bildschirm eingebaut. Weitere Sensoren sowie eine Glasbeschichtung werden durch diese In-Cell Touch Panels hingegen nicht mehr benötigt. Allein dies soll die Dicke des Displays um gut einen halben Millimeter verringern.

Apple iPhone 5 länger als der Vorgänger

Dem aktuellen Bericht aus Taiwan zufolge wird das kommende iPhone zudem genauso breit sein wie das iPhone 4S. Dagegen packt der Hersteller jedoch bei der Länge ein Stück drauf, sollten die Informationen tatsächlich stimmen. Dies wäre die Bestätigung vorheriger Gerüchte, dass Apple tatsächlich beim Display auf ein verändertes Seitenverhältnis setzt. Ferner unterstützt das kommende Apple iOS 6 nicht nur die momentane Auflösung des iPhone von 960 x 640 Bildpunkten, sondern auch die Auflösung 1.136 x 640 Pixel.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Profi 583 Artikel
Smartphone Nutzer der ersten Stunde. Erst Nokia 6310i-Dauernutzer, dann der Wechsel zum Nokia 9300i. Darauf folgten ein Blackberry, das iPhone und das Samsung Galaxy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © abcmedia - Fotolia.com