Apple iPhone Supreme Luxushandy

iPhone Supreme - Teuerstes Handy der Welt
iPhone Supreme - Teuerstes Handy der Welt

Das britische Unternehmen Stuart Hughes hat das beliebte Smartphone Apple iPhone veredelt. Für über 2 Millionen Euro wurde das iPhone Supreme nun an einen Kunden verkauft.

Das Handy ist mit einer Hülle aus 22 Karat Gold versehen worden und rund um das Display wurden 136 Diamanten mit 68 Karat verbaut. Der Home Button ist durch einen 7,1 Karat großen Diamanten ersetzt worden. Das Apple Logo auf der Rückseite des Gehäuses besteht aus 53 Diamanten.

Der Käufer hat das Apple iPhone Supreme in einer 7 Kilogramm schweren Granitbox erhalten, deren Innenseiten aus Nubukleder besteht und die Außenseite ist mit Goldsteinchen besetzt worden.

Im Handel kann das millionenteure Handy nicht erworben werden, da es sich um eine Einzelanfertigung und somit Unikat handelt.

Als Weihnachtsgeschenk wird das Apple iPhone Supreme die Frau oder Freundin des Käufers sicherlich freuen. Zum aktuellen Zeitpunkt ist es das teuerste Handy der Welt und dieser Rekord dürfte wohl noch eine Weile lang gehalten werden. Das Luxushandy können sich nur Millionäre leisten und wird wohl kaum unter dem Weihnachtsbaum eines Normalverbrauchers zu finden sein.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Ringo 846 Artikel
Nach gefühlten 10 Nokia Handys, einem Motorola Milestone, sowie schon 3 verschiedenen Samsung Smartphones, bin ich nun seit 2011 leidenschaftlicher iPhone-Nutzer!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © stuarthughes.com