Surfstick-Sonderaktionen

FYVE – Tarife im Detail

ProSiebenSat.1 Digital GmbH
Medienallee 6
D-85774 Unterföhring

Service-Hotline: 01805 543 012
Fax: 089 9507 89 01
E-Mail: kontakt@prosiebensat1digital.de
Homepage: www.fyve.de

Allgemeines über FYVE

FYVE unterliegt der ProSiebenSat.1 Digital GmbH und bietet Ihnen einen Prepaid-Mobilfunktarif mit zusätzlichen Optionen an. Mit FYVE nutzen Sie das Vodafone D2-Netz. So haben Sie überall in Deutschland den besten Empfang. Neben dem günstigen Prepaid-Angebot bietet FYVE Ihnen auch eine Auswahl aktueller Smartphones zum guten Preis.

Einzelheiten zum FYVE-Tarif

Im Basistarif von FYVE telefonieren und schreiben Sie für 9 Cent je Minute bzw. pro SMS. Das besondere an FYVE ist, dass für Sie ein Kostenschutz eingerichtet ist. Erst wenn Sie eine Surf-Flatrate dazu buchen, können Sie im Netz surfen. So finden also keine bösen Überraschungen statt.

Um von dem interessanten Angebot profitieren zu können, müssen Sie sich lediglich das Startpaket für 9,95 Euro zulegen. Nehmen Sie Ihre Rufnummer zu Fyve mit, dann bekommen Sie 25,- Euro Startguthaben geschenkt. Zusätzlich dazu surfen Sie im ersten Monat auch noch kostenlos.

Wenn Sie schon im Vorfeld wissen, dass Sie ein Vielsurfer oder Nachrichtenschreiber sind, können Sie sich auch eine Flatrate dazu buchen. Folgende haben Sie zur Auswahl:

» 100 Minuten-Paket für 5,- Euro/30 Tage
» 250 Minuten Paket für 10,- Euro/30 Tage
» Sprach-Flatrate für 20,- Euro/30 Tage
» Festnetz-Flatrate für 10,- Euro/30 Tage
» Doppel-Flatrate für 10,- Euro/30 Tage
» International-Paket für 2,- Euro/30 Tage
» EU-Minuten-Paket (50 Minuten für Standard-Gespräche) für 5,99 Euro/7 Tage
» Surf-Flatrate M mit 150 MB Datenvolumen für 5,- Euro/30 Tage
» Surf-Flatrate L (bis 500 MB Highspeed HSDPA) für 10,- Euro/30 Tage
» Surf-Flatrate XL (bis 1 GB Highspeed HSDPA) für 15,- Euro/30 Tage
» Surf-Flatrate XXL (bis 3 GB Highspeed HSDPA) für 20,- Euro/30 Tage
» EU-Surf-Paket (50 MB) für 5,99 Euro/7 Tage
» SMS-Flatrate für 10,- Euro/30 Tage
» 100-SMS-Paket für 5,- Euro/30 Tage

Alle Optionen werden automatisch verlängert, solange Guthaben auf der SIM-Karte vorhanden ist. Sollte einmal kein Guthaben zur Verfügung stehen, setzt FYVE die bestehende Option ruhig. Sobald wieder Guthaben auf der Karte zu verzeichnen ist, wird wieder der Paketpreis abgezogen. Falls Sie eine Option nicht mehr wünschen, sollten Sie diese rechtzeitig vor Ablauf kündigen.

FYVE – Tarifdaten auf einen Blick

Einzelheiten zum Tarif Kosten
FYVE Starterpaket 9,95 Euro
Kosten Gespräch pro Minute 9 Cent
Kosten pro SMS 9 Cent
Anruf Mailbox kostenlos
SMS-Flatrate 10,00 Euro (Kann-Option)
100-SMS-Paket 5,00 Euro (Kann-Option)
Festnetz-Flatrate 10,00 Euro (Kann-Option)
Sprach-Flatrate 20,00 Euro (Kann-Option)
100-Minuten Paket 5,00 Euro (Kann-Option)
250 Minuten Paket 10,00 Euro (Kann-Option)
Doppel-Flatrate 10,00 Euro (Kann-Option)
International-Paket 2,00 Euro (Kann-Option)
EU-Minuten-Paket 5,99 Euro (Kann-Option)
Surf-Flatrate M 5,00 Euro (Kann-Option)
Surf-Flatrate L 10,00 Euro (Kann-Option) – im ersten Monat gratis
Surf-Flatrate XL 15,00 Euro (Kann-Option)
Surf-Flatrate XXL 20,00 Euro (Kann-Option)
EU-Surf-Paket 5,99 Euro (Kann-Option)
Rufnummernmitnahme 25,00 Euro

Damit Sie nicht in eine Kostenfalle tappen, können Sie sich hier die aktuelle FYVE Preistabelle kostenlos herunterladen. Diese beinhaltet sämtliche Dienste, die für Sie kostenpflichtig werden können.

Vorteile und Nachteile von FYVE

Vorteile Nachteile

  • keine Vertragsbindung
  • kein Mindestumsatz
  • keine Grundgebühren
  • Kostenschutz – Kein Surfen ohne Surf-Flatrate möglich

  • Kostenpflichtige Hotline (0,14 Euro/Min aus dt. Festnetz
    und 0,42 Euro/Min. aus dt. Mobilfunknetz)
  • hohe Versandkosten bei Handyversand
  • 5,- Euro Versandkosten bei SIM-Kartenversand

» Mehr Infos bei fyve.de «

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 4.0/10 (3 votes cast)
FYVE - Tarife im Detail, 4.0 out of 10 based on 3 ratings
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de © 2009 - 1737 Smartphone-Tipps.de | Impressum | Wir empfehlen Smartphones von: Google, das Apple iPhone & HTC | Nutzungsbasierte Online-Werbung