Google Nexus S kommt im März

Google Nexus S
Google Nexus S

Das Smartphone Google Nexus S kann ab Mitte März in Deutschland erworben werden und zwar wird es Schätzungen zufolge 500 bis 700 Euro kosten.

Google Nexus S vorbestellen
Bei den Mobilfunkanbietern Vodafone und The Phone House kann das Handy schon jetzt vorbestellt werden. Auf dem Google Nexus S wurde das Betriebssystem Google Android 2.3 Gingerbread installiert.

Technische Details
In Deutschland wird es das Google Nexus S mit einem kristallklaren Clear LCD-Display geben. Außerdem verfügt das Smartphone über einen 4 Zoll großen Touchscreen, 16 Gigabyte internen Speicherplatz, WLAN, NFC (Near Field Communication), Bluetooth 2.0, Audioanschluss, einem 1 Gigahertz schnellen Prozessor, VoIP, einer VGA-Kamera und einer Digitalkamera. Die eingebaute Digitalkamera bietet eine Auflösung von 5 Megapixeln und kann sowohl Fotos als auch Videos in guter Qualität aufnehmen.

Das Smartphone Google Nexus S erlaubt den Zugriff auf über 100.000 Apps des Google Android Market. Wenn das Handy mit einem Mobilfunkvertrag erworben wird, wird es natürlich deutlich günstiger sein. In den USA und in England ist das Nexus S bereits seit letzten Dezember erhältlich.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Ringo 846 Artikel
Nach gefühlten 10 Nokia Handys, einem Motorola Milestone, sowie schon 3 verschiedenen Samsung Smartphones, bin ich nun seit 2011 leidenschaftlicher iPhone-Nutzer!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © www.google.de