Surfstick-Sonderaktionen

helloMobil – Tarife im Detail

Drillisch Telecom GmbH
Wilhelm-Röntgen-Straße 1-5
D – 63477 Maintal

Service-Hotline: 0 18 05 67 83 60
Email: kontakt@helloMobil.de
Homepage: www.helloMobil.de

Allgemeines über helloMobil

helloMobil gehört wie auch McSIM, simply und Maxxim zur Drillisch Telecom AG. Die Drillisch Telecom AG ist ein Tochterunternehmen der Drillisch AG, diese vertreiben Mobilfunktarife von vier verschiedenen Netzanbietern, die da wären: Vodafone, E-Plus, Telekom und O2.

helloMobil ging im Februar 2010 als erster Anbieter mit einem 8 Cent Tarif mit Internetflatrate an den Start. Neben eigentlich recht ansprechenden Tarifangeboten finden Sie bei helloMobil auch das ein oder andere brandaktuelle Smartphone, welches Sie sogar in verschiedenen Raten abzahlen können. Hier gelangen Sie zum Handyshop von helloMobil.

helloMobil – Tarife im Überblick

Bei helloMobil haben Sie eine Auswahl von zwei Tarifen, die verschiedener nicht sein könnten. Folgende Tarifmöglichkeiten stehen zur Auswahl:

helloMobil best4me Handytarif
helloMobil 6 Cent Handytarif

Bei beiden Tarifen sind Sie im O2-Netz unterwegs. Der best4me-Tarif ist sehr verlockend, da er im großen und ganzen keine Festpreise hat. Jeden Monat neu entscheidet helloMobil je nach Ihrem Verbrauch, welche Flat zu Ihren Gunsten dazugerechnet wird. Mehr dazu erfahren Sie weiter unten. Der best4me-Handytarif ist somit nichts für Leute, die schon am Anfang des Monats wissen wollen, was Sie am Ende bezahlen müssen. Hier eignet sich viel eher der 6 Cent Handytarif. Sie können jeden Monat neu entscheiden, welche Flat Sie ab- oder dazubuchen wollen.

Einzelheiten zum helloMobil best4me Handytarif

Das wohl auf dem ersten Blick positive an diesem Tarif ist, dass helloMobil Monat für Monat guckt, bei welchen Optionen Sie einen höheren Verbrauch haben, bei der es sich lohnt eine Flat dazuzubuchen. Wenn Sie beispielsweise einen Monat lang sehr viele SMS schreiben und oft das Internet benutzen, wird helloMobil die Preise der SMS und Daten-Flat dazubuchen. Manchmal sieht der nächste Monat schon ganz anders auch. Wenn Sie hier mehr telefonieren, anstatt schreiben, wird die Kombination Telefon- und Daten-Flat gewählt. Für die anderen Optionen, die Sie nicht so häufig benutzen, zahlen Sie dann die normalen Einheitspreise.

Für ein Startpaket müssen Sie bei diesem Tarif keinen Cent bezahlen, lediglich Versandkosten in Höhe von 4,95 Euro. Bei den normalen Tarifpreisen zahlen Sie für eine SMS und je Gesprächsminute 17 Cent. Zu Beginn eines jeden Monats bekommen Sie 33 Gesprächsminuten und 33 SMS gratis dazu. Diese können Sie netzintern oder zu anderen best4me-Teilnehmern verbrauchen. Alle anderen möglichen Pakete und Flats habe ich Ihnen im folgenden aufgeschlüsselt:

» SMS Flat für 9,00 Euro (unbegrenzt in alle dt. Mobilfunknetze)
» Talk S für 4,50 Euro (50 Freiminuten in alle dt. Mobilfunknetze)
» Talk M für 18,00 Euro (200 Freiminuten in alle dt. Mobilfunknetze)
» Talk L für 27,00 Euro (500 Freiminuten in alle dt. Mobilfunknetze)
» Talk-Flat für 45,00 Euro (unbegrenzt ins Festnetz und alle dt. Mobilfunknetze)
» Festnetz-Flat für 9,00 Euro (kostenlos rund um die Uhr unbegrenzt in deutsche Festnetze telefonieren)
» Surf S für 4,50 Euro (50 MB Datenvolumen inklusive)
» Surf M für 9,00 Euro (500 MB Datenvolumen inklusive)
» Surf Flat für 13,50 Euro (1000 MB Datenvolumen inklusive)

Bei helloMobil können Sie Ihre Mobilfunknummer vom ehemaligen Anbieter mitnehmen. Der Dienst von helloMobil ist kostenlos. Von der gegenüberliegenden Seite können aber Kosten zwischen 25,- und 30,- Euro auf Sie zukommen.

helloMobil Best4me – Tarif auf einem Blick

Einzelheiten zum Tarif Kosten
Kosten Gespräch pro Minute 17 cent
Kosten pro SMS 17 cent
Anruf Mailbox kostenlos
SMS-Flatrate 9,00 Euro
Talk S 4,50 Euro
Talk M 18,00 Euro
Talk L 27,00 Euro
Talk Flat 45,00 Euro
Festnetz Flat 9,00 Euro
Surf S (50 MB) 4,50 Euro
Surf M (500 MB) 9,00 Euro
Surf Flat (1000 MB) 13,50 Euro
Frei-Minuten 33 Stück
Frei-SMS 33 Stück

Eine Liste mit allen Preisen können Sie sich hier kostenlos herunterladen.

Einzelheiten zum helloMobil 6 Cent Handytarif

Mit einem Startpaketpreis von nur 9,95 Euro ist das Angebot von helloMobil richtig günstig. Darin enthalten ist noch ein Startguthaben von 5,00 Euro, von dem aber nur Neukunden profitieren können. Wie auch schon der Tarif sagt, kosten hier eine SMS, eine Gesprächsminute und eine Datenverbindung (pro MB) nur 6 Cent.

Auch beim 6 Cent-Tarif haben Sie die Möglichkeit mit einem Paket den Tarif individueller zu gestalten. Sie haben folgende Auswahl:

» Handysurf Flatrate 300 MB für 9,95 Euro

Dieses Zusatzpaket können Sie monatlich ab- oder dazubuchen. Nur ein Tag vor Monatsende reicht, um den Tarif zu kündigen.

helloMobil 6 Cent – Tarif auf einen Blick

Einzelheiten zum Tarif Kosten
helloMobil Startpaketpreis Aktion: 4,95 Euro
Kosten Gespräch pro Minute 6 Cent
Kosten pro SMS 6 Cent
Kosten pro MB 6 Cent
Kosten pro MMS 0,39 Euro
Anruf Mailbox 0,06 Cent/Minute
Handysurf Flatrate 300 MB 9,95 Euro (Kann-Option)
Startguthaben 5,00 Euro

Eine Liste mit Kosten, die durch bestimmte Dienste auf Sie zukommen können, können Sie hier kostenlos herunterladen.

Vorteile und Nachteile von helloMobil

Vorteile Nachteile

  • keine Grundgebühren
  • kein Mindestumsatz
  • keine Vertragslaufzeit
  • Handy-Ratenzahlung möglich

  • Kostenpflichtige Hotline (0,14 Euro/Min aus dt. Festnetz
    und 0,42 Euro/Min. aus dt. Mobilfunknetz)
  • Versandkosten von 4,95 Euro

» Mehr Infos bei helloMobil.de «

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de © 2009 - 2017 Smartphone-Tipps.de | Impressum | Wir empfehlen Smartphones von: Google, das Apple iPhone & HTC | Nutzungsbasierte Online-Werbung