HTC Desire HD vorgestellt

HTC Desire HD vorgestellt
HTC Desire HD vorgestellt

Der asiatische Hersteller HTC hat mit dem HTC Desire HD ein neues Smartphone vorgestellt. Technisch wurde es mit einem 4,3 Zoll großen SuperLCD-Touchscreen, einem 1 Gigahertz schnellen Qualcomm Snapdragon 8255 Prozessor, einer Digitalkamera, 1,5 GB Flashspeicher, UMTS, HSDPA, Bluetooth, GSM, EDGE, GPS-Empfänger und einer 3,5 mm Klinkenbuchse ausgestattet.

Als Betriebssystem wurde Google Android 2.2 auf dem Smartphone installiert und es ist mit der Benutzeroberfläche HTC Sense ergänzt worden.

Top Digitalkamera
Die integrierte Digitalkamera bietet eine Auflösung von 8 Megapixeln, hat einen Autofokus und einen LED-Blitz. Aufgrund der hohen Auflösung können hochwertige Fotos aufgenommen werden. Die Aufnahme von Videos ist mit einer HD-Auflösung von 720p möglich. Der begrenzte interne Speicherplatz kann mit einer microSD-Speicherkarte auf bis zu 32 Gigabyte ausgebaut werden.

Ab Oktober im Handel
Auf dem Handy läuft auch der Flashplayer 10.1 und mit HTC Locations ist eine Karten-Navigation aufgespielt worden für die im Ausland keine Roaminggebühren berechnet werden. Im Oktober diesen Jahres kann das HTC Desire HD ohne Mobilfunkvertrag für 600 Euro erworben werden.

HTC Desire HD – Erste Einblicke

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Ringo 846 Artikel
Nach gefühlten 10 Nokia Handys, einem Motorola Milestone, sowie schon 3 verschiedenen Samsung Smartphones, bin ich nun seit 2011 leidenschaftlicher iPhone-Nutzer!

1 Kommentar

  1. Hallo,

    so, das muss ich jetzt mal losweren.. das smartphone ist wirklich klasse, aber der Akku ist so was von sch…….lecht… Im Grunde ist das für diesen preis nicht akzeptabel… entweder gleich teurer und vernünftigen akku oder aber das ganze sein lassen…

    Viele Grüsse

    CM

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © www.htc.com