HTC Desire S Backup erstellen – So geht’s

HTC Desire S
HTC Desire S

In regelmäßigen Zeitabständen solltest du auf deinem HTC Desire S ein Backup erstellen. Wie du dabei vorgehen solltest, liest du hier.

Für die Durchführung eines Backups wird eine automatische Sicherungsfunktion auf dem HTC Desire S unter den Menüpunkten » Einstellungen » Datenschutz bereitgestellt.

Darüber hinaus wurden aber auch zahlreiche, mit dem HTC Desire S kompatible Backup-Programme entwickelt, die du teils sogar kostenfrei nutzen kannst. Dazu gehören z.B. MyBackup (30 Tage Testversion), Titanium, usw.

» MyBackup Testversion kostenlos herunterladen

» MyBackup Pro (kostenpflichtig) herunterladen

» Titanium Backup herunterladen

Externes Backup durchführen
Du kannst aber auch ein externes Backup durchführen. Um dieses zu starten, sollte dein HTC Desire S allerdings über einen vollen Akku verfügen.

Anschließend kannst du alle Daten, die sich auf deinem Smartphone befinden, auf einen Computer kopieren. Nutze dazu am besten deinen eigenen PC, denn für das Backup musst du auf dem PC vorab die kostenfrei im Download zur Verfügung gestellte Software HTC Sync installieren.

» HTC Sync kostenlos herunterladen

Hast du HTC Sync auf deinem Computer installiert, dann kannst du anschließend alle Daten, die sich auf der SD-Karte befinden, auf deinen PC kopieren. Daten wie z.B. Kontakte, Termine, usw. kannst du hingegen über deinen Account (z.B. Google) abspeichern.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 4.0/10 (7 votes cast)
HTC Desire S Backup erstellen – So geht’s, 4.0 out of 10 based on 7 ratings
Über Ringo 846 Artikel
Nach gefühlten 10 Nokia Handys, einem Motorola Milestone, sowie schon 3 verschiedenen Samsung Smartphones, bin ich nun seit 2011 leidenschaftlicher iPhone-Nutzer!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © 2012 HTC Corporation