HTC plant drei Windows Phone 8 Smartphones

Windows Phone 8
Windows Phone 8

Nur kurz nachdem Microsoft Windows Phone 8 öffentlich vorgestellt hat, hat HTC bereits seine Planungen in Sachen Smartphones mit dem kommenden Betriebssystem bekannt gegeben.

Konkrete Zeitplanung bereits publik

Demnach sind noch in diesem Jahr gleich drei HTC Windows Phones geplant: das Accord, das Rio und das Zenith. Die ersten beiden Smartphones sind das HTC Accord und das HTC Rio. Diese beiden Geräte mit Windows Phone 8 sollen bereits zum Start des Betriebssystems im Oktober dieses Jahres an den Start gehen. Das HTC Zenith hingegen wird erst einige Wochen danach erwartet.

HTC Rio Einstiegsmodell, HTC Accord Mittelklasse-Smartphone

» HTC Rio:

Beim HTC Rio handelt es sich um ein Gerät für Einsteiger auf dem Smartphonemarkt. Das Gerät verfügt über ein WVGA-Display mit einer Größe von vier Zoll. Für den Antrieb sorgt hierbei ein Qualcomm MSM8227 Prozessor, der auf einen Arbeitsspeicher von 512 MB RAM zurückgreifen kann. Zudem ist beim HTC Rio eine 5-Megapixel-Kamera mit von der Partie.

» HTC Accord:

Das Mittelklasse-Windows-Phone-8 HTC Accord hingegen erscheint mit einem 4,3 Zoll großen Display, einem Arbeitsspeicher von 1 GB RAM und einer 8-Megapixel-Kamera.

» HTC Zenith:

Das später erscheinende HTC Zenith hingegen ist ein High End Smartphone. Angetrieben wird dieses von einem Quad-Core-Prozessor. Darüber hinaus wird dieses Windows Phone 8 Smartphone einen 4,7 Zoll großen Screen erhalten. Mehr Informationen zu diesem HTC Smartphone sind nicht bekannt.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Profi 583 Artikel
Smartphone Nutzer der ersten Stunde. Erst Nokia 6310i-Dauernutzer, dann der Wechsel zum Nokia 9300i. Darauf folgten ein Blackberry, das iPhone und das Samsung Galaxy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.