HTC Primo – Das nächste Beats-Smartphone

Vorgänger: HTC Sensation XL
Vorgänger: HTC Sensation XL

Aus dem Hause HTC wird offenbar bald das nächste Beats-Smartphone präsentiert. Das taiwanesische Unternehmen soll Gerüchten zufolge das HTC Primo auf dem Mobile World Congress in Barcelona im Februar präsentieren.

Vier Modelle in Barcelona im Gepäck
Dies berichten mehrere Internet-Quellen. Demnach soll das HTC Primo nicht nur mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich und der eigenen Benutzeroberfläche Sense 4.0 ausgerüstet sein. Zudem soll es sich nämlich um das nächste Smartphone mit der Klangverbesserung Beats Audio handeln. Sollten die aktuellen Spekulationen stimmen, dann ist das HTC Primo eines von mindestens vier neuen Smartphones, das der Hersteller in Barcelona präsentieren wird. In der katalanischen Metropole sollen auch das Spitzenmodell HTC Zeta, das HTC Edge und das HTC Ville vorgestellt werden.

Erste Details zur technischen Ausstattung des HTC Primo
Im Netz sind auch schon weitere Gerüchte zum HTC Primo zu finden. So soll das Smartphone von einem Dual-Core-Prozessor angetrieben werden, der mit 1 GHz taktet. Als Arbeitsspeicher sind 512 MB mit von der Partie. Das Display soll aus kratzfestem Gorilla-Glas bestehen und 3,7 Zoll groß sein. Die Auflösung des Super-AMOLED-Touchscreen ist offenbar noch unbekannt. Auch die Kamera des HTC Primo lässt darauf schließen, dass es sich eher um ein Mittelklasse-Gerät handelt. Denn die Rückseitenkamera soll Fotos mit lediglich 5 Megapixeln möglich machen, sowie Videoaufnahmen in 720p.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Profi 583 Artikel
Smartphone Nutzer der ersten Stunde. Erst Nokia 6310i-Dauernutzer, dann der Wechsel zum Nokia 9300i. Darauf folgten ein Blackberry, das iPhone und das Samsung Galaxy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © 2011 HTC Corporation