iPhone 4S SIM Karte einlegen – So funktioniert’s

Apple iPhone 4S
Apple iPhone 4S

Das Sie Ihr neues iPhone 4S auch nutzen können, muss erstmals die SIM-Karte eingelegt werden. Wie Sie beim iPhone 4S die SIM-Karte einlegen, lesen Sie hier.

Zuerst einmal sei gesagt, dass Sie für das iPhone 4S keine normale SIM-Karte benötigen, sondern eine Micro-SIM. Diese ist etwas kleiner als die üblichen SIM-Karten.

Ihre SIM-Karte sollten Sie stets vor der Konfiguration Ihres iPhone 4S einlegen.

Schritt 1: An der rechten Handyseite befindet sich ein kleines Kartenfach, dass Sie mit der beigelegten Öffnungsgabel ganz leicht öffnen können.

» Tipp: Insofern die Öffnungsgabel nicht mehr vorhanden ist, können Sie für diesen Zweck alternativ auch eine aufgebogene Büroklammer verwenden.

Schritt 2: Der Kartenschlitz springt durch kurzes, leichtes Andrücken der Öffnungsgabel bzw. Büroklammer sofort auf. Daraufhin können Sie dieses auch komplett entnehmen und die SIM-Karte in das Kartenfach einlegen. Hierbei ist aufgrund einer abgeschrägten Ecke nur eine Variante des Karte-Einlegens möglich.

Schritt 3: Zum Schluss müssen Sie den Kartenschlitten mit der eingelegten SIM-Karte lediglich wieder ins iPhone 4S hineinschieben. Sie merken ganz leicht, wenn sich dieser schließt.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 6.7/10 (6 votes cast)
iPhone 4S SIM Karte einlegen - So funktioniert's, 6.7 out of 10 based on 6 ratings
Über Ringo 846 Artikel
Nach gefühlten 10 Nokia Handys, einem Motorola Milestone, sowie schon 3 verschiedenen Samsung Smartphones, bin ich nun seit 2011 leidenschaftlicher iPhone-Nutzer!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.