Surfstick-Sonderaktionen
0

Jolla startet Vorverkauf des ersten Sailfish OS Smartphones

Achtung: Dein Smartphone kann auch kostenlos surfen! Mehr Infos hier...
The Other Half - Das erste Sailfish-OS-Smartphone

The Other Half – Das erste Sailfish-OS-Smartphone

Das finnische Unternehmen Jolla hat das schon lange angekündigt erste Sailfish OS Smartphone vorgestellt. Dieses kann ab sofort vorbestellt werden.

 

Bislang dominieren vor allem Android-Geräte und das Apple iPhone den Smartphone-Markt. Nun aber wollen also auch die Macher des Jolla Smartphones durchstarten.

Riesiges Interesse sofort nach Beginn der Vorbestellungsphase

Die Auslieferung des 399 Euro teuren Gerätes soll ab Ende dieses Jahres erfolgen. Bereits in den ersten Stunden nach dem Start des Vorverkaufs scheint dabei deutlich zu werden, dass das Jolla Smartphone auf großes Interesse stößt. Denn nach Angaben der Macher schafft es die Jolla-Webseite in China auf 1.000 Besuche in der Minute. Zudem soll die Vorbestellerseite in den ersten sechs Stunden auf mehr als 200.000 Page Views gekommen sein. Konkrete Verkaufszahlen der ersten Stunden nannten die Hersteller des Jolla Smartphones mit Sailfish OS zunächst nicht.

Rückseite kann Hardware und Software von Drittanbietern enthalten

Mit großem Interesse wurde vielerorts auch die Live-Präsentation von The Other Half präsentiert. Denn das Jolla Smartphone besteht aus zwei Schichten. Auf der Vorderseite gibt es das Display und die Elektronik. Die Rückseite des Gerätes kann hingegen getauscht werden. Dabei lässt sich das Jolla Smartphone mit der Rückseite sogar verwandeln. Denn Drittanbieter können die Rückseite mit zusätzlichen Elementen bestücken. Dies beinhaltet nicht nur Software, sondern sogar Hardware wie beispielsweise eine andere Kamera.

Jolla mit eigenem Angebot an Other Halfs

Die Macher des Sailfish OS Smartphones kündigten dabei selbst an, dass sie mehrere Other Halfs für das Jolla Smartphone auf den Markt bringen werden. In der Zukunft soll es sogar möglich sein, diese Add-Ons über 3D-Printing anzubieten. Unklar blieb aber zunächst, wie die neuen Features durch den Tausch der Rückseite in das Smartphone gelangen. Möglich ist hier neben einer einfachen Steckverbindung sicherlich auch das Nutzen von NFC.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
In Kategorie: News Tags: ,

Ähnliche Artikel

Lesezeichen und Teilen

Kommentar schreiben

Kommentar senden
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de © 2009 - 1153 Smartphone-Tipps.de | Impressum | Wir empfehlen Smartphones von: Google, das Apple iPhone & HTC | Nutzungsbasierte Online-Werbung