LG Optimus True HD LTE – Nächstes LTE-Smartphone wird vorgestellt

LG Optimus True HD LTE
LG Optimus True HD LTE

LG Electronics stellt heute das nächste Android-Smartphone mit LTE für den deutschen Markt vor. Dabei handelt es sich um das LG Optimus True HD LTE.

Nächstes LTE-Smartphone vorgestellt
Das Smartphone verspricht neben einem hochauflösenden Display auch die Möglichkeit, die vierte Mobilfunkgeneration LTE zu nutzen. Der Vertrieb in Deutschland wird über die Marke O2 von Telefónica Germany vertrieben. Ein unverbindlicher Verkaufspreis wurde bislang nicht genannt.

4,5 Zoll großes Display im Fokus des Smartphones
Das Display des LG Optimus True HD LTE kommt dabei in einer Größe von 4,5 Zoll und einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln daher. Dabei verspricht der Hersteller ein klares und auch helles Bild auf dem Smartphone-Display. Zudem können Fotos mit einer 8 Megapixel starken Kamera geknipst werden. Zudem steht an der Vorderseite eine 1,3 Megapixel starke Kamera zur Verfügung.

Android 2.3 und 1,5 GHz schneller Prozessor
Für den Antrieb sorgt beim LG Optimus True HD LTE ein Dual-Core-Prozessor. Dieser taktet mit 1,5 GHz und kann auf 1 GB RAM Arbeitsspeicher zurückgreifen. Beim Betriebssystem allerdings setzt der Hersteller nicht auf Ice Cream Sandwich. Stattdessen kommt die Vorgängerversion Android 2.3 Gingerbread zum Einsatz.

An internem Speicher steht dem Nutzer mit dem LG Optimus True HD LTE 2 GB zur Verfügung, allerdings kann dieser wie gehabt per microSD-Karte erweitert werden. Neben LTE kann auch HSPA+ und Wi-Fi Direct genutzt werden. Das Smartphone von LG wird am heutigen Freitag in Düsseldorf vorgestellt.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Profi 583 Artikel
Smartphone Nutzer der ersten Stunde. Erst Nokia 6310i-Dauernutzer, dann der Wechsel zum Nokia 9300i. Darauf folgten ein Blackberry, das iPhone und das Samsung Galaxy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © 2012 LG Electronics