LIDL Mobile Smart: Neuer Tarif mit 400 Freieinheiten und Internetflat

LIDL Mobile Smart geht am 20. August 2012 an den Start
LIDL Mobile Smart geht am 20. August 2012 an den Start

Der Discounter LIDL erweitert sein Mobilfunk-Angebot um einen neuen Smartphone-Tarif. Dieser heißt LIDL MOBILE Smart und kommt mit 400 Freieinheiten und einer Internetflat daher.

Das Tolle daran: auch Bestandskunden können ganz einfach in den neuen Smartphone-Tarif wechseln.

Start erfolgt am 20. August 2012

Der neue Smartphone Tarif des Lebensmitteldiscounters geht am kommenden Montag, den 20. August 2012, an den Start. Dieser Tarif ergänzt das bisherige Angebot der Mobilfunksparte des Unternehmens aus Neckarsulm in Baden-Württemberg. Dabei richtet sich LIDL MOBILE Smart vor allem an die Smartphone-Besitzer, die mit ihrem Smartphone preiswert mobil unterwegs sein wollen.

400 Freiminuten und 300 MB High Speed Surfvolumen

Bei dem neuen Lidl-Tarif zahlen Kunden 9,95 Euro im Monat. Dafür sind 400 Freiminuten für Telefonie oder SMS inklusive. Darüber hinaus ist auch eine Handy-Internet-Flatrate mit an Bord. Diese enthält 300 MB High Speed Surfvergnügen. Ist dieses Volumen verbraucht, gibt es anschließend weiterhin Internet gratis, dann aber mit GPRS-Niveau.

Die dazugehörige SIM-Karte zum LIDL MOBILE Smart Tarif gibt es entweder in den Lidl-Filialen oder aber im Online-Shop des Discounters. Kunden mit dem bisherigen Classic-Tarif des Anbieters können kostenlos in den Smart-Tarif wechseln.

Freieinheiten lassen sich flexibel nutzen

Das Volumen der Freieinheiten lässt sich bei dem Tarif übrigens flexibel einsetzen. So wird für jede Gesprächsminute und jede SMS jeweils eine Einheit abgerechnet. Beispielsweise kann ein Kunde also im Monat 273 SMS verschicken und 127 Minuten telefonieren. Beim Überschreiten der Freieinheiten kostet jede weitere SMS und jede weitere Gesprächsminute jeweils 9 Cent pro Minute.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 8.0/10 (5 votes cast)
LIDL Mobile Smart: Neuer Tarif mit 400 Freieinheiten und Internetflat, 8.0 out of 10 based on 5 ratings
Über Profi 583 Artikel
Smartphone Nutzer der ersten Stunde. Erst Nokia 6310i-Dauernutzer, dann der Wechsel zum Nokia 9300i. Darauf folgten ein Blackberry, das iPhone und das Samsung Galaxy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © Lidl 2012