Surfstick-Sonderaktionen
0

Meizu MX3 soll mit Samsung Exynos 5410 Octa Prozessor erscheinen

Achtung: Dein Smartphone kann auch kostenlos surfen! Mehr Infos hier...
Vorgänger Meizu MX2

Vorgänger Meizu MX2

Über das Meizu MX3 sind ein paar neue Details aufgetaucht. Unter anderem wurde nun bekannt, dass das Meizu MX3 mit dem Samsung Exynos 5410 Octa Prozessor erscheinen soll.

 

Das Samsung Galaxy S4 wurde bei seiner Vorstellung in zwei Versionen angekündigt, darunter auch als Smartphone mit dem Samsung Exynos 5410 Octa Core Prozessor. Während bislang aber unklar ist, in welchen Märkten diese Version des Android-Flaggschiffes erhältlich sein wird, so gibt es nun aus China ein Smartphone, das mit dem Prozessor mit den zwei Quad Cores erscheinen wird: das Meizu MX3.

Meizu MX3 erhält Octa Prozessor

Der in China etablierte Hersteller wird die kommende Generation seines Vorzeige-Smartphones mit dem Samsung 5410 Octa Core Prozessor ausstatten, wie das Unternehmen nun ankündigte. Der Vorgänger Meizu MX2 erschien noch mit einem Quad Core Prozessor.

Beim Samsung 5410 Octa, der beim Meizu MX3 zum Einsatz kommen wird, werden zwei Quad Core Prozessoren auf ARM Cortex A15 und ARM Cortex A7 Basis zum Einsatz kommen. Samsung selbst hat den Prozessor für das zweite Quartal 2013 in Aussicht gestellt. Über die Taktraten der beiden Chips ist beim Meizu MX3 noch nichts bekannt geworden.

5,1 Zoll Full HD Display soll zum Einsatz kommen

Darüber hinaus sind auch weitere Details des Meizu MX3 bekannt geworden. So wird das Display in einer Größe von 5,1 Zoll daherkommen. Hierbei setzt der chinesische Hersteller auf eine Full HD Auflösung von 1.920 x 1.200 Bildpunkten. Damit steigert das Unternehmen auch die Größe des Displays, das beim Meizu MX2 noch mit 4,4 Zoll und 1.280 x 800 Pixeln ausgestattet ist.

Ein weiterer wichtiger Punkt bei dem Smartphone spielt den auf Twitter bekannt gewordenen Informationen zufolge die Integration von Sozialen Netzwerken, für den chinesischen Markt allen voran Weibo.

Preis und Veröffentlichungstermin unbekannt

Noch ist aber unklar, wann genau das Meizu MX3 auf den Markt kommen wird. Ebenso unbekannt ist auch, auf welchen Märkten das Smartphone erscheinen wird. Der Preis bei dem 5,1 Zoll Full HD Smartphone wird wie für den Hersteller üblich auf einem niedrigen Level erwartet, so dass sich für manch einen User auch trotz der Zollkosten und Importkosten die Einfuhr des Meizu MX3 lohnen könnte, sollte das Gerät nicht in Europa erscheinen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
In Kategorie: News Tags: 

Recent Posts

Lesezeichen und Teilen

Kommentar schreiben

Kommentar senden
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de © 2009 - 2017 Smartphone-Tipps.de | Impressum | Wir empfehlen Smartphones von: Google, das Apple iPhone & HTC | Nutzungsbasierte Online-Werbung