Mit iPhone kostenlos SMS versenden – So einfach geht’s

Dank einiger Apps mit iPhone kostenlos SMS versenden
Dank einiger Apps mit iPhone kostenlos SMS versenden

Durch zahlreiche Apps wird einem in der Welt der Smartphones vieles erleichtert und vergünstigt. So können Sie mit dem iPhone kostenlos SMS versenden. Welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen, erfahren Sie hier.

Voraussetzungen für das kostenlose SMS schreiben
Mit dem iPhone können kostenlose SMS, teils sogar inklusive Bildanhänge und Videos, in alle Welt versandt werden. Voraussetzungen hierfür sind:

» das Betriebssystem iOS
» ein drahtloser Internetzugang über WLAN
» ein extra dafür installiertes App, z.B. von Yuilop, WhatsApp Messenger, PingChat!, usw.

iPhone App: Yuilop
Bei dieser App werden Sie aufgefordert sich eine neue Gartis-Nummer auszuwählen, mit der Sie dann kostenlos in alle Netze und sogar ins Ausland Nachrichten schreiben können. Der Vorteil dieser App ist, der Download und das Schreiben der Nachrichten kostenlos ist, egal ob der andere Teilnehmer Yuilop hat oder nicht. Der Nachteil jedoch, dass bislang noch kein Bildversand oder das Einfügen von Smileys möglich ist.

» Zur Yuilop App (kostenlos): http://itunes.apple.com/de/app/yuilop-free-sms-messenger/id426224730?mt=8

iPhone App: WhatsApp Messenger
Im Gegensatz zum Yuilop App ist der WhatsApp Messenger im iTunes-Store kostenpflichtig. Aber mit gerade mal 0,79 Euro noch zu verkraften. Damit der Dienst auch kostenlos bleibt, muss der Gesprächspartner WhatsApp Messenger installiert haben. Sie müssen aber nicht jeden einzelnen Freund fragen, sondern der Messenger zeigt Ihnen an, wer aus Ihrer Kontaktliste WhatsApp installiert hat. Ob Nachrichten, Bilder, Videos oder Sprachnotizen, mit WhatsApp Messenger können Sie auch ins Ausland umsonst schreiben.

» Zum WhatsApp Messenger (0,79 Euro): http://itunes.apple.com/de/app/whatsapp-messenger/id310633997?mt=8

iPhone App: PingChat!
Auch der Download von PingChat! ist kostenlos. Hier müssen Sie einfach eine PingID erstellen, es Ihren Freunden mitteilen und danach kann es losgehen mit dem kostenlosen SMS schreiben. Dieser kostenlose Nachrichtendienst zeigt Ihnen sogar an, ob Ihre Nachricht angekommen und gelesen wurde.

» Zur PingChat! App (kostenlos): http://itunes.apple.com/de/app/pingchat!/id371769677?mt=8

Lesen Sie im Vorfeld immer die AGBs des jeweiligen Anbieters durch. Einige Apps sind darüber hinaus auch in Kombination mit VoIP erhältlich, womit Sie auch gratis telefonieren können.

Je nachdem, für welches App Sie sich letztendlich entscheiden, Sie sollten auch darauf achten, dass der Empfänger der Nachricht ebenfalls über die gleiche App verfügt, wenn es den notwendig ist, ansonsten wird das kostenlose Schreiben schnell mal kostenpflichtig.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 7.8/10 (4 votes cast)
Mit iPhone kostenlos SMS versenden - So einfach geht's, 7.8 out of 10 based on 4 ratings
Über Ringo 846 Artikel
Nach gefühlten 10 Nokia Handys, einem Motorola Milestone, sowie schon 3 verschiedenen Samsung Smartphones, bin ich nun seit 2011 leidenschaftlicher iPhone-Nutzer!

1 Kommentar

  1. Da ich keine besonderen Vergünstigungen habe,was die Nutzung meines i-Phones angeht,ist es hilfreich,ein paar Informationen über die verschiedenen Möglichkeiten vom Abrufen kostenloser SMS zu lesen.

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © 2011 Apple Inc., Foto2: © 2011 Apple Inc., Foto3: © 2011 Apple Inc., Foto4: © 2011 Apple Inc.