Surfstick-Sonderaktionen
1

Motorola RAZR Akku wechseln – So geht’s

Achtung: Dein Smartphone kann auch kostenlos surfen! Mehr Infos hier...
Motorola RAZR

Motorola RAZR

Selbstverständlich können Akkus mit der Zeit verschleißen. Wie du in diesem Fall speziell beim Motorola RAZR den Akku wechseln kannst, erfährst du hier.

 

Motorola RAZR Akku wechseln – So geht’s
Beim Motorola RAZR lässt sich der Akku vollkommen unproblematisch austauschen. Hierfür musst du nur den unteren Teil der Smartphone-Rückseite aufklappen, den Akku herausnehmen, einen neuen Akku einlegen und die Handyklappe wieder verschließen.

Wichtig:
Du solltest immer darauf achten, dass du ausschließlich originale Akkus beim Auswechseln verwendest, um so die Garantieleistungen des Herstellers nicht zu gefährden und die Funktionstüchtigkeit deines Motorola RAZR dauerhaft zu erhalten.

Übrigens:
Motorola Akkus darf man nicht bei Temperaturen von -10 Grad und nicht höher als 45 Grad aufbewahren. Überdies solltest du auch ein sich nicht ständig im Gebrauch befindlichen Akku immer an einem kühlen und dunklen Ort aufbewahren.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 1.9/10 (24 votes cast)
Motorola RAZR Akku wechseln – So geht’s, 1.9 out of 10 based on 24 ratings
In Kategorie: Motorola Tags: ,

Ähnliche Artikel

Lesezeichen und Teilen

One Response to "Motorola RAZR Akku wechseln – So geht’s"

  1. Michael sagt:

    Hallo, welches unteren Teil meinst du beim Motorola Razr Droid? Da kann man doch nichts öffnen:-( Gruß Michael

Kommentar schreiben

Kommentar senden
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de © 2009 - 2017 Smartphone-Tipps.de | Impressum | Wir empfehlen Smartphones von: Google, das Apple iPhone & HTC | Nutzungsbasierte Online-Werbung