Nokia Lumia 610: Windows Phone für Einsteiger kommt nach Deutschland

Nokia Lumia 610
Nokia Lumia 610

Wie Nokia nun angekündigt hat, wird das Einsteiger-Smartphone Nokia Lumia 610 jetzt auch in Deutschland ausgeliefert. Dieses kommt dann mit Windows Phone 7.5 Refresh daher.

Smartphone erscheint in drei Farben
Damit können die ersten stolzen Besitzer das Gerät für Einsteiger bereits in den nächsten Tagen in der Hand halten. Der unverbindliche Verkaufspreis von 239 Euro wird bereits jetzt von den ersten Online-Händlern unterboten.

Erhältlich ist das Nokia Smartphone in den Farben Cyan, Schwarz und Weiß.

256 MB RAM dank Windows Phone 7.5 Refresh
Die technischen Details versprechen das, was von einem Smartphone der Einsteigerklasse erwartet wird. So wird das Windows Phone Nokia Lumia 610 von einem Single-Core-Prozessor angetrieben, dessen Taktrate bei 800 MHz liegt. Dieser kann auf 256 MB RAM zurückgreifen. Dies ist erstmals bei Windows Phone 7.5 möglich, in den Versionen zuvor waren 512 MB RAM das Mindestmaß. Dafür können andererseits nur Apps des Windows Phone Marketplace genutzt werden, die maximal 90 MB groß sind.

Das Nokia Lumia 610 ist übrigens das erste Smartphone mit Windows Phone von Nokia, das einen NFC-Chip integriert hat.

3,7 Zoll Display und 5-Megapixel-Kamera
Der interne Speicher von 8 GB hingegen kann nach wie vor nicht erweitert werden. Das Display des Nokia Lumia 610 ist 3,7 Zoll groß, wobei die Auflösung 800 x 480 Pixel beträgt. Darüber hinaus verfügt das Smartphone über eine 5-Megapixel-Kamera.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Profi 583 Artikel
Smartphone Nutzer der ersten Stunde. Erst Nokia 6310i-Dauernutzer, dann der Wechsel zum Nokia 9300i. Darauf folgten ein Blackberry, das iPhone und das Samsung Galaxy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © 2012 Nokia