Nokia Lumia 800 – Updates schon angekündigt

Nokia Lumia 800
Nokia Lumia 800

Gerade erst ist das Nokia Lumia 800 an den Start gegangen, mit dem der finnische Hersteller einen Angriff auf den Smartphone-Markt unternehmen wollte. Doch Akkuprobleme sorgen dafür, dass das erste Windows Phone aus dem Hause Nokia schon demnächst die ersten Updates erhält.

Akkueffizienz soll verbessert werden
Da nämlich einige Nutzer des Nokia Lumia 800 bereits über zu kurze Laufzeiten des Akkus geklagt hatten, wird es schon demnächst gleich zwei Updates geben. Wie Nokia in einem Forum-Eintrag verlauten ließ, sollen die Akku-Probleme jedoch nicht weit verbreitet sein. Dennoch soll es aber trotzdem gleich zwei neue Software-Version geben, um die Effizienz des Akkus sowie auch der Aufladung zu verbessern.

Detaillierte Erläuterung von Nokia
Wie der finnische Hersteller zu den Problemen mit dem Nokia Lumia 800 erklärte, sollen die Schwierigkeiten bei den meisten Usern bislang nicht aufgetreten sein. Bislang soll auch kein Grund dafür gefunden worden sein, warum es zu der schwankenden Akkuleistung komme. Anfang Dezember soll aber ein erstes Update Optimierungen in Sachen der Akkuleistung zum Vorschein bringen. Ein weiteres Update wird Anfang Januar erwartet, das eine verbesserte Effizienz beim Aufladen mit sich bringt. Dabei wird die Akkuleistung 1450mAh statt bisher 1300 mAh betragen. Wie Nokia weiterhin informierte, soll es sich hierbei um bereits vorweg geplante Verbesserungen für das Nokia Lumia 800 handeln.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Profi 583 Artikel
Smartphone Nutzer der ersten Stunde. Erst Nokia 6310i-Dauernutzer, dann der Wechsel zum Nokia 9300i. Darauf folgten ein Blackberry, das iPhone und das Samsung Galaxy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.