Palm Pixi Plus und Pre Plus kommen nach Deutschland

Palm Pre Plus und Palm Pixi Plus ab April in Deutschland
... ab April in Deutschland

Die beiden Smartphones Palm Pre Plus und Palm Pixi Plus kommen nach Deutschland. Die Modelle können ab dem 28. April bei den Mobilfunkfirmen Vodafone und O2 Gemany erworben werden.

Die Verkaufszahlen des Palm Pre sind enttäuschend, weshalb der Aktienkurs des Handyherstellers zuletzt auf 5,16 US-Dollar gesunken ist. Im Vorfeld der Markteinführung des neuen Smartphones im vergangenen Jahr hatte sich der Aktienkurs von 3,50 US-Dollar auf knapp 17,50 US-Dollar fast verfünffacht und bei rechtzeitigen Kauf der Aktie konnten Anleger innerhalb kurzer Zeit einen ordentlichen Gewinn erwirtschaften.

Dell hat Übernahme abgelehnt
Das angeschlagene Unternehmen schreibt schon jahrelang Millionenverluste und steht nun zum Verkauf. Als Kaufinteressenten gelten der chinesische Computerkonzern Lenovo und der Handyhersteller HTC, während der US-Computerhersteller Dell nach eingehender Prüfung eine Übernahme abgelehnt hat.

Bald wieder Gewinne?
Die Stärkung des weltweiten Vertriebs könnte Palm helfen wieder Gewinne zu erwirtschaften. Der deutsche Mobilfunkmarkt ist zwar hart umkämpft aber die Smartphone-Modelle Palm Pre Plus und Palm Pixi Plus könnten dennoch gut verkauft werden.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Ringo 846 Artikel
Nach gefühlten 10 Nokia Handys, einem Motorola Milestone, sowie schon 3 verschiedenen Samsung Smartphones, bin ich nun seit 2011 leidenschaftlicher iPhone-Nutzer!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © www.palm.com