Prada Phone by LG 3.0 erscheint im Januar 2012

Prada Phone by LG 3.0
Prada Phone by LG 3.0

Bislang haben LG Electronics und das Modelabel Prada schon zwei Smartphones zusammen herausgebracht. Nun wurde das dritte Gerät vorgestellt. Das Prada Phone by LG 3.0 wird im Januar des kommenden Jahres auf den Markt kommen. Der Preis für das Luxus-Smartphone ist bislang jedoch noch nicht bekannt.

Gehäuse von Prada, Technik von LG
Das Gehäuse des Smartphones ist dabei von den Designern des Hauses Prada gestaltet worden. Um die Technik wiederum kümmerten sich die Experten von LG. Als Betriebssystem kommt beim Prada Phone by LG 3.0 Android aus dem Hause Google in der Version 2.3.7 Gingerbread zum Einsatz. Dabei handelt es sich jedoch um eine modifizierte Version, deren Optik an das Aussehen des Handys der neuen Generation angepasst worden ist.

4,3 Zoll großes Display und 1-GHz-Prozessor
Die technische Ausrüstung des Prada Phone by LG 3.0 kommt recht ordentlich daher. So wird das Gerät von einem ARM Cortex-A9 Prozessor von Texas Instruments, dem OMAP4430, angetrieben. Die beiden Kerne dieses Chips takten mit jeweils einem GHz. Als Arbeitsspeicher stehen dem Prozessor 1 MB RAM zur Seite. Das Display des Prada Phone by LG 3.0 ist 4,3 Zoll groß und kommt mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln daher. Der 8 GB große interne Speicher kann mittels microSD-Karte auf 32 GB erweitert werden. Zudem ist auch eine 8-Megapixel-Kamera bei dem Smartphone mit an Bord, mit der auch Full HD-Videos aufgezeichnet werden können.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Profi 583 Artikel
Smartphone Nutzer der ersten Stunde. Erst Nokia 6310i-Dauernutzer, dann der Wechsel zum Nokia 9300i. Darauf folgten ein Blackberry, das iPhone und das Samsung Galaxy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.