Preissenkung beim Samsung Galaxy Tab 10.1

Samsung Galaxy Tab 10.1
Samsung Galaxy Tab 10.1

Der asiatische Computerkonzern Samsung plant eine Preissenkung bei seinem neuen Tablet Samsung Galaxy Tab 10.1, nachdem auch das  Apple iPad 2 nun günstiger verkauft werden soll. Im Februar wurde das neue Tablet vorgestellt. Es wird als starker Konkurrent zum Apple iPad 2 gesehen.

Betriebssystem
Auf dem Samsung Galaxy Tab 10.1 läuft das mobile Betriebssystem Google Android 3.0 Honeycomb, welches speziell für Tablets entwickelt wurde. Nach der Vorstellung des Apple iPad 2 vergangene Woche, möchte Samsung seinen Flachrechner nun nochmal überarbeiten und den Preis senken. Im Vergleich zum ersten Samsung Galaxy Tab ist der Nachfolger mit 10,9 Millimeter deutlich dünner geworden.

Bisherige geplante Preise
Nach den bisherigen Plänen sollte das Tablet für 700,- bis 800,- Euro verkauft werden. Der Vorgänger kostete zur Markteinführung rund 700,- Euro, kann aber mittlerweile für 380,- Euro bis 450,- Euro erworben werden. Gebraucht ist das beliebte Samsung Galaxy Tab sogar bereits ab 250,- Euro erhältlich.

Der Einstiegspreis des Apple-Tablets beläuft sich auf 499,- Euro.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Ringo 846 Artikel
Nach gefühlten 10 Nokia Handys, einem Motorola Milestone, sowie schon 3 verschiedenen Samsung Smartphones, bin ich nun seit 2011 leidenschaftlicher iPhone-Nutzer!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.