Samsung Galaxy Ace als Modem nutzen – So geht’s

Samsung Galaxy Ace
Samsung Galaxy Ace

Mit dem Samsung Galaxy Ace kannst du jederzeit im Internet surfen. Zudem kannst du dein Samsung Galaxy Ace als Modem nutzen. Wie, erfährst du hier.

Dein Smartphone kannst du beispielsweise als Modem für Laptops benutzen, die dadurch nahezu allerorts online-mobil verwendbar sind. Die Voraussetzung dafür bildet jedoch die Installation der Software Samsung Kies auf dem jeweils damit verbundenen Computer.

» Samsung Kies kostenlos herunterladen

Grundsätzlich solltest du aber die jeweiligen Anbieter-AGBs zum Thema Modem-Nutzung des Smartphones berücksichtigen.

Um dein Samsung Galaxy Ace als Modem nutzen zu können, wähle einfach die folgenden Menüpunkte aus:

» Einstellungen » Drahtlos und Netzwerke » Tethering und mobiler Hotspot » Mobiler Zugangspunkt

Was heißt Tethering?
Unter Tethering versteht der Fachmann eine (online) Verbindung zwischen einem Handy und einem Computer, was beim Samsung Galaxy Ace zumeist durch das mitgelieferte USB-Verbindungskabel (USB Tethering) dargestellt wird. Alternativ ist natürlich auch eine Bluetooth-Funkverbindung möglich.

Sobald sich dein Smartphone dabei z.B. in ein WLAN-Netz eingewählt hat, kannst du es zugleich als Modem für den zuvor verbundenen Computer verwenden. Dadurch kannst du dann auch mit dem Computer online gehen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 8.0/10 (7 votes cast)
Samsung Galaxy Ace als Modem nutzen – So geht’s, 8.0 out of 10 based on 7 ratings
Über Ringo 846 Artikel
Nach gefühlten 10 Nokia Handys, einem Motorola Milestone, sowie schon 3 verschiedenen Samsung Smartphones, bin ich nun seit 2011 leidenschaftlicher iPhone-Nutzer!

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © 1995-2012 Samsung