Samsung Galaxy S2 ab 2. Mai erhältlich

Samsung Galaxy S2
Samsung Galaxy S2

Das lange Warten auf das Samsung Galaxy S2 scheint endlich ein Ende zu haben. Denn das Smartphone mit Android 2.3 (Gingerbread) soll offenbar am 02. Mai dieses Jahres auf den Markt kommen. So zumindest berichten es die Händler, bei denen das neue Smartphone vorbestellt werden kann. Die Händler, die das Samsung Galaxy S2 listen, bieten es auch deutlich günstiger an, als es der UVP von Samsung vorsieht. Das Smartphone kann derzeit schon bei amazon.de vorbestellt werden.

In Deutschland mit Exynos 4210 Chip
Interessant sind auch die aktuellen Informationen bezüglich des Chipsatzes. Demnach gibt es zwei Varianten des Samsung Galaxy S2. Regulär erscheint das Samsung Galaxy S2 mit einem Tegra2 Chip von Nvidia. Für Deutschland allerdings ist nun ein anderer Prozessor vorgesehen, wie die neuen Informationen aufzeigen. Hierbei handelt es sich um einen Chip, der von Samsung selbst entwickelt worden ist. Der Dual-Core Prozessor Exynos 4210 verfügt über eine Taktfrequenz von jeweils einem GHz. Zudem soll der Chip über einen extra Grafik-Booster verfügen, um eine flüssige Performance vorweisen zu können.

Samsung Galaxy S2 mit zwei Kameras
Ansonsten kommt das Samsung Galaxy S2 wie vorgesehen auf den Markt. So verfügt das Android-Smartphone über ein 4,3 Zoll großes Super-Amoled Plus Display aus Gorilla Glas, einen internen Speicher von 16 GB und über eine 8-Megapixel-Kamera. Mit dieser sollen Full HD Aufnahmen in 1.080 px möglich sein, zudem verfügt sie über einen LED-Blitz. Desweiteren kommt eine zweite Kamera für Videotelefonie mit 2 Megapixeln zum Einsatz.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Profi 583 Artikel
Smartphone Nutzer der ersten Stunde. Erst Nokia 6310i-Dauernutzer, dann der Wechsel zum Nokia 9300i. Darauf folgten ein Blackberry, das iPhone und das Samsung Galaxy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.