Samsung Galaxy S2 Backup erstellen – So geht’s

Samsung Galaxy S2
Samsung Galaxy S2

Es ist äußerst wichtig, dass du bei deinem Samsung Galaxy S2 regelmäßig Backups erstellst, damit keine Daten verloren gehen. Wie man das macht, erfährst du hier.

Wenn du auf deinem Samsung Galaxy S2 regelmäßige Backups (Datensicherungen) durchführst, garantiert dies eine möglichst hohe Sicherheit in Bezug auf die Datenverwaltung.

Externe Datensicherung durchführen:

Für das Erstellen von Backups hast du dabei mehrere Möglichkeiten. Am einfachsten ist es dabei, wenn du Backups auf einem externen Speicherplatz durchführst:

  • wie z.B. auf einer SD-Karte,
  • auf einem PC und/oder Laptop
  • oder über ein entsprechendes Internetkonto, z.B. über Google.

Backups mit Hilfe einer App erstellen:

Du kannst für das Erstellen von Backups aber auch eine App wie z.B. Titanium Backup (hier herunterladen) verwenden. Solche Backup-Apps ermöglichen in der Regel ein Backup aller Systemdaten und User-Apps, die sich auf deinem Samsung Galaxy S2 befinden.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Ringo 846 Artikel
Nach gefühlten 10 Nokia Handys, einem Motorola Milestone, sowie schon 3 verschiedenen Samsung Smartphones, bin ich nun seit 2011 leidenschaftlicher iPhone-Nutzer!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © 1995-2013 SAMSUNG