Samsung Galaxy Z in Schweden aufgetaucht

Samsung Galaxy S2
Samsung Galaxy S2

Offenbar baut Samsung seine Palette an Galaxy-Smartphones aus. Denn in Schweden ist nun das Samsung Galaxy Z aufgetaucht. Ob das Android-Gerät auch den Weg nach Deutschland finden wird, ist noch unklar.

Ähnliche Ausstattung wie das Samsung Galaxy S 2
Das Samsung Galaxy Z kommt dabei mit einer ähnlichen Ausstattung wie das Samsung Galaxy S 2 daher. So ist bei dem Android-Smartphone ein 4,2 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 480 x 800 Pixeln mit an Bord. Allerdings handelt es sich hierbei um kein Super-AMOLED-Display. Auch das Format erinnert sehr an das Galaxy S2. Das Samsung Galaxy Z ist nur ein wenig dicker und etwas schwerer. Zudem ist keine 8-Megapixel-Kamera integriert, sondern nur eine 5-Megapixel-Kamera. Darüber hinaus können Videos auch nur in 720p und nicht in Full-HD aufgenommen werden.

Weitere Details des Samsung Galaxy Z
Im Inneren des Samsung Galaxy Z befindet sich ein Tegra 2 Dual-Core-Prozessor von Nvidia. Die Taktfrequenz beträgt dabei 1 GHz, der interne Speicher ist 8 GB groß. Darüber hinaus sind GPS, Bluetooth 3.0, HSPA und WLAN mit von der Partie. Als Betriebssystem kommt ferner Android 2.3 zum Einsatz. Zudem ist die Samsung Oberfläche Touchwiz beim Samsung Galaxy Z installiert. In Schweden wird das Gerät für umgerechnet gut 435,- Euro angeboten.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Profi 583 Artikel
Smartphone Nutzer der ersten Stunde. Erst Nokia 6310i-Dauernutzer, dann der Wechsel zum Nokia 9300i. Darauf folgten ein Blackberry, das iPhone und das Samsung Galaxy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © 1995-2011 Samsung.