Samsung Wave mit Outlook synchronisieren – So geht’s

Samsung Wave
Samsung Wave

Wenn Sie Ihr Smartphone mit Outlook synchronisieren, haben Sie alle Kontakte, Kalendereinträge und Daten immer mit dabei. Wie Sie das Samsung Wave mit Outlook synchronisieren, hier erfahren.

Um das Samsung Wave mit Outlook zu synchronisieren, müssen im Menü die Optionen » Einstellungen » Verbindung » Synchronisieren » Erstellen aufgerufen werden.

Innerhalb des Menüpunkt Erstellen werden verschiedene Dateninformationen abgefragt, die der Reihe nach eingegeben werden müssen:

» Profilname
» Sync-Kategorie (Datentypen)
» Sync-Typ
» Sync-Server (Webadresse eingeben)
» Netzprofil (Verbindungsprofil).

Wurden alle Optionen befüllt, können die Dateninformationen abgespeichert werden.

Tipp: Über www.mobile-master.de/Samsung/S8500_Wave.html können Sie zudem eine professionelle Software erwerben, die eine ständige Synchronisation von Daten zwischen Samsung Wave und PC gewährleistet.

Synchronisation aktivieren
Letztendlich muss die Synchronisation von Outlook dann nur noch gestartet werden. Hierzu die Menüpunkte » Einstellungen » Verbindung » Synchronisieren auf dem Smartphone anklicken, Synchronisierungsprofil auswählen und Synchronisierung starten.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 1.0/10 (2 votes cast)
Samsung Wave mit Outlook synchronisieren - So geht's, 1.0 out of 10 based on 2 ratings
Über Ringo 846 Artikel
Nach gefühlten 10 Nokia Handys, einem Motorola Milestone, sowie schon 3 verschiedenen Samsung Smartphones, bin ich nun seit 2011 leidenschaftlicher iPhone-Nutzer!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © 1995-2011 Samsung