Sony Pepper MT27i – Smartphone kurzzeitig auf Webseite gesichtet

Das Pepper MT27i soll dem Xperia S ähnlich sein
Das Pepper MT27i soll dem Xperia S ähnlich sein

Aus dem Hause Sony wird es offenbar ein Smartphone namens Sony Pepper MT27i geben. Fotos des Smartphones sind nun im Internet aufgetaucht.

Smartphone kurzzeitig auf Webseite gesichtet
Wie es nun in Medienberichten heißt, hat Sony selbst nämlich kurzzeitig auf seiner chinesischen Webseite das Smartphone gezeigt. Inzwischen ist das Gerät auf der entsprechenden Seite nicht mehr zu finden, dennoch gelangte ein Foto des Sony Pepper MT27i ins weltweite Datennetz. Das Smartphone soll dabei dem Design des Sony Xperia S sehr nahe kommen – mit Ausnahme des durchsichtigen Elements unter dem Display, das beim Pepper MT27i nämlich nicht vorhanden sein soll. Das Gerät wird bereits als Nachfolger des Mittelklasse-Smartphones Xperia Ray eingestuft.

NFC-Chip für das Mobile Payment integriert
Dem nun vorliegenden Screenshot zufolge verfügt das Handy der neuen Generation über die jüngst von Sony eingeführten NFC-Tags. Somit könnte also mit dem Sony Pepper MT27i offenbar auch mobil bezahlt werden. Zudem soll das Gerät mit einem 1 GHz schnellen Dual-Core-Prozessor auf den Markt kommen, dem 512 MB RAM zur Seite stehen.

Android 4.0 wahrscheinlich Betriebssystem
Darüber hinaus verfügt das Sony Pepper MT27i den bisher vorliegenden Gerüchten zufolge über einen 3,7 Zoll großen Touchscreen, der mit 854 x 480 Bildpunkten auflöst. Zudem ist auf der Rückseite eine 5 Megapixel große Kamera verbaut. Da auch drei kapazitive Menütasten zu erkennen sind, wird als Betriebssystem Android 4.0 Ice Cream Sandwich vermutet.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Profi 583 Artikel
Smartphone Nutzer der ersten Stunde. Erst Nokia 6310i-Dauernutzer, dann der Wechsel zum Nokia 9300i. Darauf folgten ein Blackberry, das iPhone und das Samsung Galaxy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © 2012 Sony Mobile Communications AB