Sony Xperia S zurücksetzen – So wird’s gemacht

Sony Xperia S
Sony Xperia S

Das Sony Xperia S kannst du jederzeit wieder in den Werkszustand zurücksetzen. Wie du dabei vorgehen musst, erkläre ich dir hier.

Möchtest du dein Sony Xperia S verkaufen oder verschenken, dann ist es wichtig, dass du es vorher zurücksetzt. In den Werkszustand zurücksetzen bedeutet dabei, dass du dein Smartphone in den Zustand bei Auslieferung versetzt. Das heißt, dass deine kompletten persönlichen Daten und Einstellungen unwiederbringlich vom Sony Xperia S gelöscht werden.

Tipp:

Aufgrund dieser Tatsache ist es immer ratsam, vorab eine komplette Datensicherung durchzuführen.

Sony Xperia S zurücksetzen – So wird’s gemacht

Hast du eine Datensicherung durchgeführt, dann musst du anschließend auf die folgenden Menüpunkte klicken:

» Anwendungssymbol » Einstellungen » Datenschutz » Auf Werkszustand zurück » Telefon zurücksetzen » Alles löschen

Dein Sony Xperia S wird daraufhin in den Werkszustand zurückgesetzt.

Das könnte dich auch interessieren:

» Sony Xperia S Apps löschen – So geht’s
» Sony Xperia S Wecker einstellen – So wird’s gemacht
» Sony Xperia S Screenshot machen – So geht’s

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Ringo 846 Artikel
Nach gefühlten 10 Nokia Handys, einem Motorola Milestone, sowie schon 3 verschiedenen Samsung Smartphones, bin ich nun seit 2011 leidenschaftlicher iPhone-Nutzer!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © 2012 Sony Mobile Communications AB