Sony Xperia Z Backup erstellen – So wird’s gemacht

Sony Xperia Z
Sony Xperia Z

Bei deinem Sony Xperia Z solltest du in regelmäßigen Abständen ein Backup erstellen. Erfahre hier, wie du dabei vorgehen musst.

Die Erstellung eines Backups sollte idealerweise immer über einen externen Datenträger, wie z.B. über einen PC oder ein Onlinekonto erfolgen. Für die Durchführung von Backups kannst du aber auch eine der zahlreichen angebotenen Apps nutzen. Sinnvoll ist die Erstellung eines Backups übrigens auch, wenn du dein Sony Xperia Z zurücksetzen möchtest.

Backup durchführen

Ein Backup lässt sich beim Sony Xperia Z relativ einfach über den Homebildschirm durchführen. Gehe dabei wie folgt vor:

  1. Tippe auf die Menüpunkte » Einstellungen » Sichern und Wiederherstellen » Sichern.
  2. Im Anschluss musst du dann nur noch den jeweiligen Datentyp auswählen, der gesichert werden soll.
  3. Anschließend kannst du noch das Speicherziel auswählen. Dazu musst du auf » Ort zum Speichern der Daten (unmittelbar nach » Sichern tippen).
VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 3.8/10 (4 votes cast)
Sony Xperia Z Backup erstellen - So wird’s gemacht, 3.8 out of 10 based on 4 ratings
Über Ringo 846 Artikel
Nach gefühlten 10 Nokia Handys, einem Motorola Milestone, sowie schon 3 verschiedenen Samsung Smartphones, bin ich nun seit 2011 leidenschaftlicher iPhone-Nutzer!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © 2013 Sony Mobile Communications AB