Vodafone 845 Android-Smartphone angekündigt

Vodafone 845
Vodafone 845

Der Telekommunikationskonzern Vodafone Deutschland hat für diesen Mai das neue Android-Smartphone Vodafone 845 angekündigt, welches für rund 150 Euro erhältlich sein soll.

Digitalkamera ohne Blitz
Das Handy ist mit einem 2,8 Zoll großen Touchscreen, einer Digitalkamera, UKW-Radio, WLAN, HSDPA, microSD-Speicherkartenslot, GPS, Bluetooth, 128 Megabyte RAM Arbeitsspeicher und 512 Megabyte ROM ausgestattet worden. Der begrenzte interne Speicherplatz kann mit einer microSD-Speicherkarte erweitert werden. Die Auflösung der eingebauten Digitalkamera liegt bei 3,2 Megapixeln, hat aber keinen Blitz eingebaut wodurch Fotoaufnahmen nur bei Tageslicht möglich sind.

HSDPA unterstützt
Wer schnell mobil durch das World Wide Web surfen möchte, der kann sich freuen, da die Breitbandtechnik HSDPA unterstützt wird und somit eine Bandbreite von bis zu 14,4 Megabit möglich ist. Auf dem Smartphone laufen alle Android-Programme und es ist der Internetservice 360 installiert worden.

Prepaid-Kunden sind Zielgruppe
Als Zielgruppe werden mit dem neuen Vodafone 845 Android-Smartphone vorwiegend Prepaid-Kunden angesprochen. Der Kaufpreis ist mit 150 Euro günstig, womit das Vodafone 845 wohl gut abgesetzt werden kann.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Ringo 846 Artikel
Nach gefühlten 10 Nokia Handys, einem Motorola Milestone, sowie schon 3 verschiedenen Samsung Smartphones, bin ich nun seit 2011 leidenschaftlicher iPhone-Nutzer!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © www.vodafone.de