Vodafone handelt nun auch mit gebrauchten Smartphones

Vodafone handelt nun auch mit gebrauchten Smartphones
Vodafone handelt nun auch mit gebrauchten Smartphones

Der Mobilfunkbetreiber Vodafone handelt nun auch mit gebrauchten Smartphones. Dem Düsseldorfer Unternehmen können nun gebrauchte Smartphones verkauft werden.

Den Informationen von Vodafone Deutschland zufolge gibt es für den Verkauf zwei Möglichkeiten.

Smartphone online oder im Vodafone-Shop verkaufen

Einerseits gibt es die Aktion TauschRausch in den insgesamt 1.600 Filialen und Partnershops von Vodafone. Wer sich ein neues Smartphone kauft oder einen neuen Tarif abschließt, der kann das alte Smartphone gegen einen Rabatt sofort eintauschen.

Auf der anderen Seite gibt es die Möglichkeit, sein gebrauchtes Smartphone auch über das Internet an Vodafone zu verkaufen. Unter www.vodafonerueckkauf.de wurde hierfür ein neuer Online-Shop zu diesem Zweck eingerichtet. Hier lassen sich die Altgeräte gegen Geld verkaufen.

Preise vom Modell abhängig

Welchen Preis Vodafone für das gebrauchte Smartphone bezahlt, hängt vom Modell ab. Zudem spielen auch Alter und natürlich der Zustand eine Rolle. Ein aktuelles Spitzenmodell soll demnach mit bis zu 350 Euro honoriert werden. Wer Vodafone beispielsweise ein Apple iPhone 5 verkauft, das sich in einem neuwertigen Zustand befindet, der erhält demnach noch im Höchstfall 300 Euro.

Damit Vodafone jedoch nicht mit gestohlenen Smartphone überschüttet wird, muss beim Verkauf des jeweiligen Gerätes auch die IMEI-Nummer übermittelt werden. Diese überprüft der Provider anschließend. Danach wird per DHL kostenlos verschickt und nach erfolgreicher Prüfung des Smartphones überweist Vodafone die entsprechende Ankaufsumme.

Gebrauchte Smartphones werden weiter verwendet

Den Informationen von Vodafone zufolge werden die gebrauchten Smartphones weiterverwendet. Ebenso können auch defekte Smartphones an das Unternehmen kostenlos verschickt werden. Diese werden anschließend dem Recycling zugefügt.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Profi 583 Artikel
Smartphone Nutzer der ersten Stunde. Erst Nokia 6310i-Dauernutzer, dann der Wechsel zum Nokia 9300i. Darauf folgten ein Blackberry, das iPhone und das Samsung Galaxy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © 2006 Vodafone D2 GmbH