Apple iOS 5 für iPhone und iPad erschienen

Apple iOS 5 erschienen
Apple iOS 5 erschienen

Wie zuvor informiert, hat Apple nun die aktuelle Version seines mobilen Betriebssystems auf den Markt gebracht. Mit iOS 5 für iPhone und iPad erhalten die User auch den neuen Speicher- und Synchronisierungsdienst iCloud.

Die Smartphones und Tablets für iOS 5

Das Betriebssystem Apple iOS 5 ist dabei nicht nur für das iPhone 4S auf den Markt gekommen, das am morgigen Freitag erscheinen wird. Vielmehr lässt sich das System auch auf dem iPhone 4 und dem iPhone 3GS einsetzen. Zudem dürfen sich auch die User des iPad und des iPad 2 über iOS 5 freuen. Ebenso läuft das mobile Betriebssystem in der neuen Fassung auch auf dem iPod touch, der dritten und vierten Generation.

Informationen zu iCloud

Mit iCloud in Apple iOS 5 lassen sich Musik, Dokumente, iBooks, Apps, Fotos und vieles mehr speichern und synchronisieren. Tägliche Backups sorgen dabei dafür, dass Kalendereinträge, Kontakte, Einstellungen und mehr gespeichert werden. Ein eventueller Verlust des iPhone oder des iPad lässt dann das Wiederherstellen einfach erfolgen. Neben iCloud sind beim Betriebssystem iOS 5 mehr als 200 neue Funktionen mit von der Partie. Die Sprachsteuerung Siri allerdings gibt es ausschließlich für die Besitzer des neuen iPhone 4S.

Künftige Updates per WLAN

Um iOS 5 auf die entsprechenden Smartphones und Tablets zu bringen, wird iTunes 10.5 benötigt. Die zukünftigen Aktualisierungen hingegen lassen sich einfach per WLAN ausführen. In Zukunft wird also iTunes dann nicht mehr zwingend benötigt, um das mobile Betriebssystem von Apple auf den neuesten Stand zu bringen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Profi 583 Artikel
Smartphone Nutzer der ersten Stunde. Erst Nokia 6310i-Dauernutzer, dann der Wechsel zum Nokia 9300i. Darauf folgten ein Blackberry, das iPhone und das Samsung Galaxy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.