Archos Home Tablets auf der Cebit 2010

Archos 7 Home Tablet
Archos 7 Home Tablet

Der französische Hersteller Archos hat auf der Cebit 2010 mit dem „Archos 7 Home Tablet“ und dem „Archos 8 Home Tablet“ zwei leichte Internet-Tablets vorgestellt. Der Einstiegspreis bei den zwei Modellen beläuft sich auf jeweils rund 150 Euro.

Archos 7 Home Tablet
Das erste Modell Archos 7 Home Tablet hat einen 7 Zoll großen Touchscreen, einen zwei Gigabyte umfassenden internen Speicherplatz, WLAN und einen 600 Megahertz schnellen ARM-Prozessor. Gegen einen Aufpreis von 30 Euro beläuft sich die interne Speicherkapazität auf 8 Gigabyte. Der begrenzte Speicherplatz kann mit einer microSD-Speicherkarte erweitert werden.

Archos 8 Home Tablet
Das zweite Modell hat einen 8 Zoll Touchscreen, einen vier Gigabyte großen Flashspeicher, WLAN und UMTS. Der Hersteller hat nicht mitgeteilt ob das Archos 8 Home Tablet über einen microSD-Speicherslot verfügt oder nicht.

Das Gewicht der beiden Tablets liegt bei 350 bzw. 400 Gramm. Wegen der den kompakten Abmessungen passen die Tablets in praktisch jede Tasche. Als Betriebssystem ist Google Android installiert worden. Im April diesen Jahres wird das Archos 7 Home Tablet für 149 Euro bzw. 179 Euro erhältlich sein während das Archos 8 Home Tablet im Mai zu einem Preis von 149 Euro gekauft werden kann.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Ringo 846 Artikel
Nach gefühlten 10 Nokia Handys, einem Motorola Milestone, sowie schon 3 verschiedenen Samsung Smartphones, bin ich nun seit 2011 leidenschaftlicher iPhone-Nutzer!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © www.archos.com