BlackBerry P 9981 – Im Porsche Design erhältlich

BlackBerry P 9981
BlackBerry P 9981

Der kanadische Hersteller Research in Motion (RIM) bietet ab sofort das BlackBerry P 9981 in edlem Porsche-Design an. Das Smartphone kann exklusiv in den Porsche Design Stores für 1.475,- Euro erworben werden.

Details des BlackBerry P 9981
Das neue Smartphone im Porsche-Design besitzt einen Rahmen aus geschmiedetem Stahl. Die Rückseite ist darüber hinaus aus Leder. Herzstück des BlackBerry P 9981 ist ein Qualcomm-Snapdragon-Prozessor, der mit 1,2 GHz taktet. Den Arbeitsspeicher gibt RIM mit 768 MB RAM an. Der interne Speicher hingegen ist 8 GB groß, wobei eine Erweiterung per microSD-Karte auf 32 GB möglich ist. Das Display des BlackBerry P 9981 ist 2,8 Zoll und löst mit 640 x 480 Pixeln auf. Darüber hinaus sind WLAN 802.11 a, b, g, n, sowie NFC, GPS, HSPA+ und Bluetooth mit an Bord. Bedient werden kann das Gerät über eine QWERTY-Tastatur, die hintergrundbeleuchtet ist. Ferner sind Navigationstasten sowie ein Touchpad mit an Bord.

Medienleistung des Porsche-Smartphones
Ferner ist beim P 9981 eine Digitalkamera mit 5 Megapixeln Auflösung mit von der Partie. Diese hat neben einem Blitz auch einen Bildstabilisator und eine Gesichtserkennung integriert. Mit der Kamera können auch Videos in 720p aufgenommen werden. Diese werden beim BlackBerry P 9981 im Porsche-Design in den Formaten MPEG4, H.263 sowie H.264 wiedergegeben. Ebenso kann ein Kopfhörer angeschlossen werden, verfügt das Smartphone doch über eine 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse. Ferner sind beim P 9981 zwei Mikrofone und ein Lautsprecher integriert.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Profi 583 Artikel
Smartphone Nutzer der ersten Stunde. Erst Nokia 6310i-Dauernutzer, dann der Wechsel zum Nokia 9300i. Darauf folgten ein Blackberry, das iPhone und das Samsung Galaxy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © www.porsche-design.com