Erstes Intel Android-Smartphone stammt wohl von LG

Erstes Intel-Smartphones vermutlich von LG
Erstes Intel-Smartphones vermutlich von LG

Der Hersteller LG Electronics ist offenbar der Produzent des ersten Smartphones des Chipherstellers Intel. Dies wird nun zumindest aus Asien berichtet.

Präsentation schon bei der CES 2012
Dem Bericht von Korea Times zufolge soll das erste Smartphone genauso wie das erste Tablet von Intel in diesem Jahr erscheinen. Das erste Handy der neuen Generation von Intel wird demnach schon diesen Monat bei der Consumer Electronic Show (CES) 2012 in Las Vegas vorgestellt. Angetrieben wird das Smartphone von LG demnach mit dem Intel Medfield Prozessor. Als Betriebssystem soll bei dem noch nicht näher bezeichneten Gerät Android zum Einsatz kommen. Welche Version von Googles mobilem Betriebssystem dabei mit an Bord ist, ist bislang noch unklar.

Intel bestätigt Vorstellung
Wie es aktuell heißt, soll der Korea-Chef von Intel, Lee Hee-Sung, die Pläne schon bestätigt haben, dass der Konzern bei der CES ein erstes Medfield-Smartphone zeigen wird. Bislang ging der Markt in Sachen der Handys der neuen Generation total an Intel vorbei. Denn bislang sind es insbesondere Qualcomm, ARM und Texas Instruments, die die Smartphones mit Prozessoren bestücken. Den Berichten aus Asien zufolge wird der weltweit größte Chipkonzern aber nun dank LG auch erstmals Kurs auf den Markt der Smartphones nehmen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Profi 583 Artikel
Smartphone Nutzer der ersten Stunde. Erst Nokia 6310i-Dauernutzer, dann der Wechsel zum Nokia 9300i. Darauf folgten ein Blackberry, das iPhone und das Samsung Galaxy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © Martin Hahn - Fotolia.com