Google Wallet – Bezahlen mit dem Handy vor dem Start

Google Wallet
Google Wallet

Vor einigen Jahren noch schien es unvorstellbar, mit dem Smartphone beim Bäcker um die Ecke zu bezahlen. Was auch heute noch für manch einen Menschen unglaublich klingen mag, könnte bald schon Realität werden, nachdem Google vor dem Start seines Dienstes Wallet steht.

Dienst soll heute starten
In der vorigen Woche gab es bereits ein erstes kleines Filmchen von Google zu diesem Dienst, der das Bezahlen mit dem Smartphone ermöglicht. Nun berichtet die Washington Post, dass Google Wallet noch am heutigen Montag, den 19. September 2011 an den Start gehen soll. Von Google selbst allerdings gibt es diesbezüglich bislang keine Äußerung.

Start von Wallet im Mai angekündigt
Im Mai dieses Jahres hatte Google den Start des Dienstes angekündigt. Zur selben Zeit gingen dann auch die ersten Tests in Sachen Near Field Communications (NFC) in Betrieb. Dabei handelte es sich um den ersten Praxistest in Sachen Bezahlen mit dem Smartphone. Eigentlich sollte der Start von Google Wallet schon im Sommer dieses Jahres erfolgen.

Noch begrenzte Möglichkeiten
Bis das Bezahlen mit dem Smartphone allerdings zum Standard wird, muss noch eine Weile Zeit vergehen. Denn zunächst einmal müssen die entsprechenden Händler über die bestimmte Hardware verfügen. Darüber hinaus ist bislang das Google Samsung Nexus S 4G das einzige Smartphone, das über die NFC-Technik verfügt, die für Google Wallet notwendig ist. Dieses Smartphone ist bislang nur in den USA bei Sprint erhältlich.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Profi 583 Artikel
Smartphone Nutzer der ersten Stunde. Erst Nokia 6310i-Dauernutzer, dann der Wechsel zum Nokia 9300i. Darauf folgten ein Blackberry, das iPhone und das Samsung Galaxy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.