HTC Desire HD Nummer unterdrücken – So geht’s

HTC Desire HD
HTC Desire HD

Aus verschiedenen Gründen kann es ab und an sein, dass Sie bei einem Anruf Ihre eigene Nummer nicht preisgeben wollen. Wie Sie beim HTC Desire HD die Nummer unterdrücken, erfahren Sie hier.

Um die Rufnummer beim HTC Desire HD zu unterdrücken, haben Sie drei verschiedene Möglichkeiten. Es ist auch davon abhängig, ob die Unterdrückung längerfristig oder nur bei einem speziellen Anruf aktiv sein soll.

Tastenkombination beim einmaligen Unterdrücken
Wenn Sie Ihre Rufnummer bei nur einem speziellen Anruf unterdrücken wollen, müssen Sie lediglich vor die jeweilige Rufnummer die Tastenkombination #31# eintippen. Bei allen folgenden Anrufen, wo Sie nicht diese Kombination vorsetzen, wird Ihre Nummer wieder angezeigt.

Langfristige Unterdrückung
Wenn Sie Ihre Nummer nie preisgeben wollen, können Sie beim HTC Desire HD auch Veränderungen in den Einstellungen vornehmen. Gehen Sie unter » Telefon » Menü » Optionen und » Anrufer-ID. Die Anrufer-ID muss hier deaktiviert werden. Bei jedem Ihrer folgenden Anrufe, wird nun nicht mehr Ihre Rufnummer angezeigt. Wenn Ihre Nummer wieder angezeigt werden soll, müssen Sie lediglich die Anrufer-ID wieder aktivieren.

Nummer unterdrücken mithilfe einer App
Um die Rufnummer beim HTC Desire HD zu unterdrücken, kann auch eine App eingesetzt werden. Ich stelle Ihnen hier einmal drei Apps aus dem Android-Market vor, die diesen Dienst anbieten.

Secret Sheep-App
Bei Secret Sheep können Sie im Vorfeld festlegen, welche Kontakte oder Gruppen Ihre Rufnummer sehen bzw. nicht sehen dürfen. Diese Liste kann natürlich ständig aktualisiert und verändert werden. Ebenfalls besteht die Möglichkeit noch kurz vor dem Anruf die Sichtbarkeit der Rufnummer zu verändern. Diese App ist für 3,00 Euro im Android-Maket erhältlich. Wenn Sie die Funktionen lieber erst einmal testen möchten, haben Sie auch die Möglichkeit die kostenlose Version Secret Sheep Lite runterzuladen.

» Zur Secret Sheep App (kostenpflichtig): https://market.android.com/details?id=com.sheeptec.SecretSheep.pro&feature=more_from_developer

» Zur Secret Sheep Lite App (kostenlos): https://market.android.com/details?id=com.sheeptec.SecretSheep.lite&feature=more_from_developer

Incognito-App
Das Prinzip der Incognito-App ist ganz einfach. Hier müssen Sie im Vorfeld keine Einstellungen tätigen. Bei dieser App haben Sie auf Ihrem Homescreen ein Widget, welches Sie durch einfaches Anklicken ein- bzw. ausschalten können. Sie müssen halt nur immer vor dem Anruf daran denken umzuschalten. Welche Kontakte nie oder immer Ihre Nummer sehen dürfen, können Sie hier nicht festlegen. Trotz dieser doch sehr simplen Funktion kostet diese App 1,49 Euro.

» Zur Incognito-App (kostenpflichtig): https://market.android.com/details?id=appsky.incognito&feature=also_installed

HiddenCall-App
Die HiddenCall-App unterscheidet sich nicht groß von der Incognito-App. Auch bei HiddenCall können Sie anhand des Widgets auf dem Homescreen die Funktion Nummer unterdrücken einstellen. Sie haben die Möglichkeit aus drei verschiedenen Einstellungen: » Nummer anzeigen » Nummer immer unterdrücken oder » Nummer nur beim nächsten Anruf unterdrücken. Der einzige große Unterschied zur Incognito-App liegt darin, dass die HiddenCall-App kostenlos im Android-Market erhältlich ist.

» Zur HiddenCall-App (kostenlos): https://market.android.com/details?id=de.devarc.anoncall&feature=also_installed

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Ringo 846 Artikel
Nach gefühlten 10 Nokia Handys, einem Motorola Milestone, sowie schon 3 verschiedenen Samsung Smartphones, bin ich nun seit 2011 leidenschaftlicher iPhone-Nutzer!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © 2011 HTC Corporation, Foto2: © 2011 Google, Foto3: © 2011 Google, Foto4: © 2011 Google