HTC M4: Mini-Version des HTC One soll bald erscheinen

Bald soll es eine Mini-Version des HTC One geben
Bald soll es eine Mini-Version des HTC One geben

HTC hatte jüngst erst mit dem HTC One ein neues Flaggschiff in Sachen Smartphones präsentiert. Nun soll auch eine Mini-Version des Gerätes namens HTC M4 erscheinen.

Nachdem es bereits zuvor erste derartige Spekulationen gegeben hatte, sind nun weitere Details sowie erstmals auch ein Bild des HTC M4 aufgetaucht.

Aluminium-Unibody-Gehäuse beim Mittelklasse-Smartphone geplant

Den Gerüchten zufolge soll es sich bei dem Android-Smartphone um ein ordentliches Mittelklasse-Gerät handeln. Besonders erfreulich für Smartphone-Fans dürfte dabei sein, dass das HTC M4 mit einem Aluminium-Unibody-Gehäuse daherkommen soll. Darüber hinaus sollen doppelte Frontlautsprecher verbaut worden sein, so die aktuellen Gerüchte.

Die technischen Details des HTC M4

Ferner besagen die aktuellen Informationen zum HTC M4, dass das Gerät mit einem 4,3 Zoll großen Display erscheinen wird, das über eine 720p-HD-Auflösung verfügt. Für den Antrieb sorgt demnach zudem ein Dual Core Prozessor, dem 2 MB RAM zur Seite stehen. Konkrete Details über die CPU selbst wurden bislang nicht bekannt. Ferner sind 16 GB interner Speicher mit an Bord, zudem ist auch ein 1.700 mAh Akku verbaut, sollten die aktuellen Informationen rund um das HTC M4 stimmen.

Ultrapixel-Kamera des HTC One ebenfalls verbaut

Nach den aktuell vorliegenden Informationen soll im kommenden HTC-Smartphone zudem auch die Ultrapixel-Kamera verbaut sein, die vom HTC One her bekannt ist. Ferner wird auch ein LTE-Modem mit an Bord sein. Erscheinen soll das HTC M4 den Berichten nach Ende des zweiten Quartals.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Profi 583 Artikel
Smartphone Nutzer der ersten Stunde. Erst Nokia 6310i-Dauernutzer, dann der Wechsel zum Nokia 9300i. Darauf folgten ein Blackberry, das iPhone und das Samsung Galaxy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © 2013 HTC Corporation