HTC One – Neue Smartphone-Serie

HTC-One-Reihe wird eventuell vorgestellt
HTC-One-Reihe wird eventuell vorgestellt

Offenbar wird HTC im Rahmen des Mobile World Congress (MWC) in Barcelona eine ganze Reihe von neuen Smartphones vorstellen. Die Rede ist von einer HTC One Reihe.

Vier Geräte der Reihe One in Planung
Die aktuellen im Internet aufgetauchten Spekulationen rund um die neue Reihe HTC One lassen vier neue Smartphones vermuten: das HTC One X, S, V und XL. Das X (Edge/Endeavor) und S (Ville) waren dabei schon länger gerüchteweise bekannt – wenn auch unter anderen Namen. Darüber hinaus soll der Produzent aus Asien auch ein HTC One V samt Android und Beats-Audio sowie ein HTC One XL in Planung haben. Welche Geräte tatsächlich auf dem MWC in Spanien zu sehen sein werden, ist bislang jedoch noch unklar.

HTC One X und V scheinen sichere Kandidaten zu sein
Den aktuellen Informationen zufolge dürften aber wohl das HTC One V und das HTC One X in Barcelona mit von der Partie sein. Beide Smartphones werden dabei mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich vorgestellt – sofern die Gerüchte stimmen. Darüber hinaus erscheint das X mit einem Nvidia Tegra 3 mit einer Taktfrequenz von 1,5 GHz und das V mit einem 1-GHz-Chip, der lediglich mit einem Kern ausgerüstet sein soll. Während das HTC One V mit einem 3,7 Zoll großen Touchscreen auf den Markt kommen soll, wird das X mit einem 4,7 Zoll großen Display erwartet. In Sachen Kamera wird das V demzufolge mit einer 5-Megapixel-Kamera ausgerüstet sein, die auch Videoaufnahmen in HD (720p) ermöglichen soll. Dagegen soll das HTC One X eine 8-Megapixel-Kamera erhalten, mit der auch Videoaufzeichnungen in Full-HD möglich sind.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Profi 583 Artikel
Smartphone Nutzer der ersten Stunde. Erst Nokia 6310i-Dauernutzer, dann der Wechsel zum Nokia 9300i. Darauf folgten ein Blackberry, das iPhone und das Samsung Galaxy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.