HTC Wildfire Android-Smartphone vorgestellt

HTC Wildfire vorgestellt
HTC Wildfire vorgestellt

Der asiatische Handyhersteller HTC hat mit dem HTC Wildfire ein neues Android-Smartphone vorgestellt. Das Handy ist mit einem 3,2 Zoll großen Touchscreen, Digitalkamera, einem 528 Megahertz schnellen Qualcomm MSM7225-1 Prozessor, WLAN, HSDPA, GPS-Empfänger, GPRS, EDGE und Speicherkartenslot ausgestattet worden.

Der Arbeitsspeicher beläuft sich auf 384 Megabyte und kann mit einer microSD-Speicherkarte deutlich erweitert werden. Die eingebaute Digitalkamera bietet eine Auflösung von 5 Megapixeln und kann daher Fotos in guter Qualität aufnehmen.

Die Breitbandfunktechnik HSDPA wird unterstützt. Daher ist es möglich mit einer Bandbreite von bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde mobil durch das Netz zu surfen. Die Gesprächszeit liegt mit einer Akkuladung nach Herstellerangaben bei 7 bis 8 Stunden und im Bereitschaftsmodus sind es bis zu 28 Tage.

Das Smartphone wiegt nur 110 Gramm und passt aufgrund seiner kompakten Abmessungen in praktisch jede Hosentasche oder Jackentasche. In Deutschland kann das HTC Wildfire Android-Smartphone ab Juni diesen Jahres zu einem Preis von 280 Euro erworben werden.

HTC Wildfire vorgestellt

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Ringo 846 Artikel
Nach gefühlten 10 Nokia Handys, einem Motorola Milestone, sowie schon 3 verschiedenen Samsung Smartphones, bin ich nun seit 2011 leidenschaftlicher iPhone-Nutzer!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © www.htc.com