HTC Wildfire S Akku sparen – 6 Tipps

HTC Wildfire S
HTC Wildfire S

Wenn du dein HTC Wildfire S nicht ständig aufladen möchtest, dann solltest du dich an unsere Tipps halten. Mit diesen kannst du nämlich beim HTC Wildfire S Akku sparen.

Das HTC Wildfire S verfügt über einen Lithium-Ionen-Akku (1230 mAh), der über eine Akkulaufzeit von bis zu ca. 560 Stunden verfügt bzw. eine durchschnittliche Sprechzeit von ca. 6 Stunden gewährleistet. Das ist zumindest in der Regel der Fall. Manchmal kann es aber auch vorkommen, dass der Akku ziemlich schnell leer ist. Woran das liegen kann bzw. was du dagegen machen kannst, verraten dir die nachfolgenden Tipps.

Tipp 1 – Stromverbrauch kontrollieren
Innerhalb der Option » Einstellungen kannst du die Optionen » Telefoninfo » Akku » Akkuverbrauch auswählen und das Verbrauchsprotokoll einsehen. Daraufhin kannst du eine Veränderung deiner Nutzungsart durchführen.

Tipp 2 – Nutzungsdauer optimieren
Aktiviere den Energiesparmodus, sobald die Akkuladung abnimmt. Gehe dazu auf: » Einstellungen » Strom » Energiesparung aktivieren bei (hier kannst du festlegen, ab wann der Wechsel in den Energiesparmodus stattfindet soll) » Energiespareinstellungen (weitere Auswahlmöglichkeiten gegeben).

Tipp 3 – GSM-Netz verwenden
Sobald du keine Internetverbindung benötigst, solltest du in das GSM-Netz deines Netzbetreibers wechseln, um Akkustrom zu sparen. Gehe dazu auf: » Einstellungen » Drahtlos & Netzwerke » Mobile Netzwerke » Netzwerkmodus » nur GSM.

Tipp 4 – Display-Helligkeit reduzieren
Innerhalb der » Einstellungen musst du auf » Display und Helligkeit klicken, anschließend auf » automatische Helligkeit und dann den Schieberegler nach links ziehen – hier kannst du nach deinen eigenen Bedürfnissen die Verhältnisse regulieren.

Tipp 5 – Display deaktivieren
Du kannst die Zeit der Inaktivität (Leerlaufzeiten) bei deinem HTC Wildfire S automatisch einschalten. Wähle dazu die Menüpunkte » Einstellungen » Display » Display Timeout aus. Anschließend die Zeitspanne eingeben, wann das Display bei Nichtgebrauch immer wieder deaktiviert werden soll.

Tipp 6 – Games vermeiden
Du solltest möglichst wenige Spiele auf deinem Smartphone spielen, die immens viel Akkukapazitäten benötigen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Ringo 846 Artikel
Nach gefühlten 10 Nokia Handys, einem Motorola Milestone, sowie schon 3 verschiedenen Samsung Smartphones, bin ich nun seit 2011 leidenschaftlicher iPhone-Nutzer!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © 2012 HTC Corporation