Huawei Ascend P1 kann vorbestellt werden

Huawei Ascend P1 
Huawei Ascend P1 

Das Huawei Ascend P1 befindet sich derzeit auf dem Weg nach Deutschland. Deshalb kann das Smartphone nun auch schon vorbestellt werden.

Marktstart im Juli 2012 scheint realistisch zu sein

Dieses Gerät ist das erste High End Smartphone des chinesischen Herstellers. Das genaue Lieferdatum steht noch nicht fest, immerhin aber lassen die ersten Online Shops Vorbestellungen zu. Während es Shops gibt, die als Lieferdatum den 14. Juni 2012 angeben, scheint ein Marktstart im kommenden Monat realistisch zu sein. Aktuell liegt die Preisspanne für das Huawei Ascend P1 zwischen 420 und 450 Euro.

Dual-Core-Prozessor und Android 4.0 an Bord

Bereits bei der Ausstattung wird klar, dass Huawei mit dem Ascend P1 Kurs auf die Oberklasse bei den Smartphones nimmt. Denn das Gerät wird von einem Dual-Core-Prozessor angetrieben. Dabei handelt es sich um den OMAP 4460 aus dem Hause Texas Instruments. Dieser Chip weist eine Taktrate von 1,5 GHz je Kern auf.

Das 4,3 Zoll große Display weist eine Auflösung von 960 x 540 Bildpunkten auf, also qHD Level. Als Betriebssystem kommt Android 4.0 Ice Cream Sandwich zum Einsatz.

Zwei Kameras, WLAN und Bluetooth als weitere Features

Neben WLAN und Bluetooth 3.0 verfügt das Huawei Ascend P1 auch über zwei Kameras. Mit der Kamera auf der Rückseite sind Aufnahmen mit 8 Megapixeln möglich. Zudem lassen sich Videos in Full HD Qualität aufnehmen. Die Kamera auf der Vorderseite ist vor allem für Videochats gedacht und bringt es auf 1,3 Megapixel.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Profi 583 Artikel
Smartphone Nutzer der ersten Stunde. Erst Nokia 6310i-Dauernutzer, dann der Wechsel zum Nokia 9300i. Darauf folgten ein Blackberry, das iPhone und das Samsung Galaxy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © 2012 Huawei Device Co., Ltd.