LG Optimus Speed Branding entfernen

LG Optimus Speed
LG Optimus Speed

Ein Smartphone wird meist mit einem Branding vom Hersteller ausgeliefert. Wie Sie beim LG Optimus Speed das Branding entfernen, lesen Sie hier.

So ein Branding können Sie durch so genanntes Flaschen problemlos entfernen. Allerdings müssen Sie dabei berücksichtigen, dass durch das Branding entfernen zugleich auch Garantieleistungen der Hersteller verloren gehen.

Die Vorteile des Branding entfernens liegen jedoch eindeutig darin, dass im Anschluss das Smartphone weitaus schneller und im Detail auch besser funktioniert, wie z. B. die integrierte Handykamera.

» Tipp: Speichern Sie vor dem Flashen alle wichtigen Nutzerdaten auf einem PC (oder sonstigen Datenträgern) ab, da sie während des Flashens verlorengehen können.

LG Optimus Speed Branding entfernen – Flashen
Sie sollten ein LG Optimus Speed immer nur dann flashen, wenn Sie auch genügend technische Erfahrung haben. Durch ein fehlerhaftes Flashen können Sie Ihr Smartphone schnell komplett unbrauchbar machen. Also Vorsicht!

» Tipp: Bevor Sie mit dem Flashen beginnen, sollten Sie das LG Optimus Speed ordentlich aufladen. Der Akku sollte vollgeladen sein.

PC vorbereiten
Zum Flashen des LG Optimus Speed muss ein PC bereitstehen, der selbstverständlich mit entsprechenden Daten ausgestattet werden muss. Hierfür erstmal im Internet per Download das Programm LGDP2 V36 UMTS Setup herunterladen und installieren. Berücksichtigen Sie die dazugehörigen Anweisungen.

Im Anschluss muss das Programm LG United Modem Driver per Download heruntergeladen und auf dem PC installiert werden. Ebenso, wie das Programm Rom Firmware EUROPE OPEN DZ_LG-E900AT-00-V10b-NEU-XXX-NOV-09-2010+0 (zusätzlich entpacken). Somit ist Ihr PC jetzt für den Flashvorgang bestens gerüstet.

Smartphone vorbereiten
Aber auch das LG Optimus Speed selbst muss für das Flashen noch entsprechend vorbereitet werden. Hierfür sollten Sie erstmal den USB Treiber innerhalb des Telefonmenüs ändern. Für diesen Zweck einfach den Code ##634# im LG Optimus Speed eingeben und nach Aufforderung auch noch das Kennwort 277634#*#.

Anschließend muss im MFG Menü » Punkt 7 Engineering » 3 Port und » 1 USB angeklickt und am Ende » QC Composite ausgewählt werden. Diese Einstellungen erfordern direkt nach Ihrer Eingabe einen Neustart des Smartphones.

PC und Smartphone verbinden
Schritt 1: Wird nun das Smartphone mit dem PC verbunden, sollte im Windows Gerätemanager der Systempunkt Modem aufgerufen und das LG Optimus Speed erkennbar sein – Überprüfung der Vorinstallationen!

Schritt 2: Ist dies geschehen, können Handy und PC wieder getrennt und das Handy zudem ausgeschaltet werden. Anschließend müssen Sie wieder auf das bereits installierte PC-Programm LGDP2 V36 UMTS Setup zugreifen (C: Download Anwendungen).

Schritt 3: Dabei öffnet sich ein Fenster (Modul Buyer Choice), das im Menüpunkt Division Selection auf UMTS umgestellt werden muss, diesen Vorgang mit OK bestätigen. Im sich daraufhin wieder neu öffnenden Fenster Easy Select muss sodann ein Hacken bei ALL gesetzt werden.

Schritt 4: Nun ist größte Aufmerksamkeit gefragt, denn unter DLL Selection muss die für das jeweilige LG Optimus Speed richtige DLL Datei ausgewählt werden. Unter Run Download Configuration jetzt noch die vorab geladene ROM Datei auswählen und OK drücken. Eine eventuell dabei angezeigte Fehlermeldung Can´t find Monitor Port per OK einfach wegdrücken und oben links START auswählen.

Schritt 5: Wurden alle Vorgänge richtig durchgeführt, kann jetzt das LG Optimus Speed wieder an den Rechner angeschlossen werden, wobei es sich automatisch einschaltet. Geschieht dies, startet der PC auch den Flashvorgang automatisch, der jedoch einige Minuten Zeit in Anspruch nehmen wird.

Schritt 6: Nachdem das Flashen erfolgreich abgeschlossen ist, startet sich das Smartphone nochmals selbstständig neu und es erscheint das bekannte Setup Menü. Ein Zeichen, dass das LG Optimus Speed jetzt vom PC abgekabelt werden kann.

Tipp: Idealerweise verändern Sie bei Bedarf nochmals die Sprache auf deutsch und starten das Smartphone erneut. Erst dann können Sie das LG Optimus Speed nach seinen eigenen Bedürfnissen neu einrichten.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Ringo 846 Artikel
Nach gefühlten 10 Nokia Handys, einem Motorola Milestone, sowie schon 3 verschiedenen Samsung Smartphones, bin ich nun seit 2011 leidenschaftlicher iPhone-Nutzer!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.