LG P350 Optimus Me vorgestellt

LG P350 Optimus Me
LG P350 Optimus Me

Der südkoreanische Handyhersteller LG hat mit dem  LG P350 Optimus Me ein Einsteiger-Smartphone vorgestellt, auf dem das Betriebssystem Google Android 2.2 installiert wurde. Der Touchscreen weist eine Größe von 3 Zoll auf.

LG P350 Optimus Me – Speicher und Prozessor
Der interne Speicher beläuft sich auf 140 Megabyte und kann mit einer Speicherkarte erweitert werden. Der eingebaute Prozessor leistet eine Taktfrequenz von 600 Megahertz. Die Funkstandards WLAN, UMTS, Bluetooth und HSDPA werden unterstützt. Es kann daher mit einer Bandbreite von bis zu 3,6 Megabit pro Sekunde per HSDPA durch das Netz gesurft werden.

LG P350 Optimus Me – Multimedia und Akku
Ein MP3-Player, Radio und Mobile TV gehören ebenfalls zur Ausstattung des Smartphones. Die Gesprächsdauer beläuft sich mit einer Akkuladung auf sieben Stunden und im Bereitschaftsmodus sind es 500 Stunden.

Bei T-Mobile vormerken lassen
Der Mobilfunkkonzern T-Mobile hat das  LG P350 Optimus Me bereits im Angebot,  aber es wird erst ab März dieses Jahres verfügbar sein.

Zu welchem Preis das LG P350 Optimus Me erworben werden kann ist zum aktuellen Zeitpunkt leider noch nicht bekannt.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Ringo 846 Artikel
Nach gefühlten 10 Nokia Handys, einem Motorola Milestone, sowie schon 3 verschiedenen Samsung Smartphones, bin ich nun seit 2011 leidenschaftlicher iPhone-Nutzer!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.