Mit dem iPad drucken – So wird’s gemacht

Apple iPad
Apple iPad

Es ist möglich mit dem iPad zu drucken. Wie das funktioniert und was Sie dafür benötigen, erfahren Sie hier.

Daten von einem iPad können Sie ohne Probleme auf einem netzwerkfähigen Drucker ausdrucken. Standardmäßig setzt Apple dazu die AirPrint Technik voraus.

» Hier finden Sie eine Liste mit den Druckern, die Air Print gewährleisten.

Es gibt aber auch genügend Menschen, die keinen AirPrint-fähigen Drucker zu Hause haben. Für diejenigen besteht dann die Möglichkeit des so genannten AirPrint-Hack für z. B. Windows und Mac OSX. Einzige Voraussetzung ist hier die Installation einer App wie beispielsweise Pages auf dem iPad.

» Zur kostenpflichtigen Pages App (7,99 Euro)

Indirekter Ausdruck
Für einen indirekten Ausdruck müssen Sie auf Ihrem Computer oder Laptop, an dem Sie schon einen Drucker angeschlossen haben, noch die für einen iPad passende Softwareverbindung aufspielen. Hier eignet sich beispielsweise Eurosmartz.

» Hier Software WePrint von Eurosmartz kostenlos herunterladen. (für Windows und Mac)

Wenn Sie die zugehörige App auf Ihr iPad geladen haben und eine PC Software installiert haben, können Sie das iPad mit einem USB-Kabel oder per Interneteinwahl (Netzwerk, WLAN) verbinden. Im Anschluss können die gewünschten iPad Daten und -Bilder ausgedruckt werden.

Direkter Ausdruck
Inzwischen werden auch Software-Tools angeboten, die einen direkten iPad Anschluss an einem dafür geeigneten, netzwerkfähigen ePrint Drucker ermöglichen.

Ein direkter Ausdruck funktioniert auch über einen E-Mail Account. Hier muss ebenfalls ein Internetzugang auf dem iPad eingerichtet sein. Daraufhin erstellen Sie beispielsweise in Pages ein Dokument (z. B. PDF-Dokument), senden dieses als E-Mail Anhang an den eigenen E-Mail Account. Dieser Anhang öffnet sich dann mit » Fax Print & Share Lite. Drücken Sie auf » Print, wählen Ihren eigenen Drucker aus und anschließend wird Ihr Ausdruck erstellt.

» Zur kostenpflichtigen Fax Print & Share Lite-App (1,59 Euro)

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Ringo 846 Artikel
Nach gefühlten 10 Nokia Handys, einem Motorola Milestone, sowie schon 3 verschiedenen Samsung Smartphones, bin ich nun seit 2011 leidenschaftlicher iPhone-Nutzer!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © 2012 Apple Inc