Motorola Defy zurücksetzen – Schritt für Schritt

Motorola Defy zurücksetzen - ganz einfach
Motorola Defy zurücksetzen - ganz einfach

Wenn Sie an Ihrem Motorola Defy zu viele Änderungen vorgenommen haben, die Sie einfach rückgängig machen wollen oder aber ein gebrauchtes Motorola Defy gekauft haben und es in Ursprung versetzen wollen, ist es ratsam das Defy auf Werkseinstellungen zurückzusetzen. Wie Sie das Motorola Defy zurücksetzen, lesen Sie hier.

Motorola Defy zurücksetzen – Anleitung
» Schritt 1: Tippen Sie leicht auf dem Display die Menüpunkt Einstellungen an.
» Schritt 2: Scrollen Sie nun bis zu dem Menüpunkt SD-Karte und Telefonspeicher oder Datenschutz. Bei einem leichten Tippen öffnet sich auch dieses Menü.
» Schritt 3: Nun können Sie auf Werkeinstellung zurück bzw. Telefon zurücksetzen (Reset Phone) anwählen.

Nun haben Sie Ihr Motorola Defy auf die Werkeinstellungen zurückgesetzt und sollten vor sich ein ungebrauchtes Handy vorfinden. Sollte das Defy danach immer noch ungewollte Einstellungen anzeigen, muss ein fachmännisches Wipen am Handy durchgeführt werden.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 7.9/10 (8 votes cast)
Motorola Defy zurücksetzen - Schritt für Schritt, 7.9 out of 10 based on 8 ratings
Über Ringo 846 Artikel
Nach gefühlten 10 Nokia Handys, einem Motorola Milestone, sowie schon 3 verschiedenen Samsung Smartphones, bin ich nun seit 2011 leidenschaftlicher iPhone-Nutzer!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.