Motorola RAZR zurücksetzen – 2 Möglichkeiten

Motorola RAZR
Motorola RAZR

Wenn du dein Motorola RAZR zurücksetzen möchtest, dann kannst du das auf zwei verschiedene Arten machen. Wie genau du das machen kannst, erfährst du hier.

Motorola RAZR zurücksetzen – 2 Möglichkeiten

Wichtig:
Bevor du dein Motorola RAZR zurücksetzt, solltest du alle Handydaten sichern – z.B. auf einem externen Speicher (PC).

Wie schon erwähnt, werden dir beim Zurücksetzen des RAZR von Seiten des Herstellers aus zweierlei Möglichkeiten angeboten:

  • Global zurücksetzen
  • Zurücksetzen/Löschen

Global zurücksetzen
Bei dieser Art des Zurücksetzens musst du die folgenden Menüpunkte antippen:

» Einstellungen » Grundeinstellung » Global zurücksetzen

Zweck dieser Variante ist das globale Zurücksetzen aller Optionen. Wobei allerdings weder Sicherheitscode noch Entsperrcode betroffen sind.

Zurücksetzen/Löschen
Anders verhält es sich beim Zurücksetzen/Löschen. Hierbei werden alle benutzerdefinierten Einstellungen auf deinem Motorola RAZR gelöscht. Dadurch kannst du also erneut den Werkszustand (Zustand bei Auslieferung) herbeiführen. Tippe dazu auf:

» Einstellungen » Grundeinstellung » Zurücksetzen/Löschen

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 1.0/10 (1 vote cast)
Motorola RAZR zurücksetzen – 2 Möglichkeiten, 1.0 out of 10 based on 1 rating
Über Ringo 846 Artikel
Nach gefühlten 10 Nokia Handys, einem Motorola Milestone, sowie schon 3 verschiedenen Samsung Smartphones, bin ich nun seit 2011 leidenschaftlicher iPhone-Nutzer!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.