Palm Pixi ab Mitte November in USA zu haben

Palm Pixi
Palm Pixi

Das neue Smartphone Palm Pixi kann ab dem 15.11.2009 in den USA beim Mobilfunkanbieter Sprint für 99,99 US-Dollar, bei Abschluss eines zweijährigen Mobilfunkvertrags, erworben werden. Die Kunden erhalten dadurch einen Rabatt von 150 US-Dollar.

Das Palm Pixi ist mit einem 2,6 Zoll großen Touchscreen, einer Minitastatur, einer Digitalkamera, Bluetooth 2.1, GPS, 8 Gigabyte internen Speicherplatz, einem microUSB-Port und einer Kopfhörer-Klinkenbuchse ausgestattet worden.

Die Auflösung der integrierten Digitalkamera beläuft sich auf 2 Megapixel und bietet einen LED-Blitz wodurch Schnappschüsse in guter Qualität aufgenommen werden können. Die Funktechnik WLAN steht nicht zur Verfügung weshalb man nicht drahtlos über WLAN-Hotspots durch das Internet surfen kann.

Wer einen Aufpreis von 79,99 US-Dollar zahlt erhält mit Touchstone ein Induktionsladegerät womit das Akku des Smartphone wieder aufgeladen werden kann. Der begrenzte interne Speicherplatz kann nicht erweitert werden. Bedient wird das Palm Pixi über den Touchscreen und die Minitastatur.

Weiterführende Seiten zum Palm Pixi finden Sie in den Palm Bookmarks auf Publishr.de.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Ringo 846 Artikel
Nach gefühlten 10 Nokia Handys, einem Motorola Milestone, sowie schon 3 verschiedenen Samsung Smartphones, bin ich nun seit 2011 leidenschaftlicher iPhone-Nutzer!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © Palm Inc.