Surfstick-Sonderaktionen
4

Per Samsung Galaxy Tab drucken – So geht’s

Achtung: Dein Smartphone kann auch kostenlos surfen! Mehr Infos hier...
Samsung Galaxy Tab

Samsung Galaxy Tab

Mit dem Samsung Galaxy Tab kannst du einen WLAN-fähigen Drucker ansteuern und einen Druckbefehl übertragen. Lese hier, wie du per Samsung Galaxy Tab drucken kannst.

 

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie du mit deinem Samsung Galaxy Tab Fotos, Dokumente, Präsentationen usw. ausdrucken kannst.

Drucken mit Hilfe einer App
Wenn du dir eine entsprechende App auf deinem Tab, wie z.B. Printer Share, iPrint&Scan, u.a installierst, dann ist das Drucken ganz einfach. Viele Drucker-Hersteller bieten aber auch gleich eine auf ihre Geräte abgestimmte App an, die einen problemlosen Verbindungsaufbau und somit Ausdruck gewährleistet. Suche dir also am besten die passende App für deinen Drucker heraus.

Schritt 1:
App aus dem Market/beim Drucker-Hersteller herunterladen und auf dem Tab installieren. Vielfach sind diese Apps dafür jedoch nicht kostenfrei erhältlich.

Schritt 2:
WLAN-fähigen, zum App kompatiblen Drucker anwählen und eine Verbindung herstellen.

Schritt 3:
Druckbefehl senden und auf den Ausdruck warten.

Tab mit PC verbinden und drucken
Du kannst dein Samsung Galaxy Tab auch mit einem PC verbinden und dann drucken. Halte dich dazu einfach an die folgende Anleitung:

Schritt 1:
Um dein Samsung Galaxy Tab mit einem PC zu verbinden, benötigst du das mitgelieferte USB-Kabel. Desweiteren muss die Software Samsung Kies auf dem PC installiert sein.

» Samsung Kies hier herunterladen

Schritt 2:
Verbinde dein PC und dein Tablet über das USB-Kabel. Wähle nun bei deinem Tablet die folgenden Menüpunkte aus: » Einstellungen » Drahtlos und Netzwerke » USB-Einstellungen » Samsung Kies.

Schritt 3:
Jetzt kannst du deine Daten vom Samsung Galaxy Tab auf deinen Computer synchronisieren und diese entsprechend ausdrucken.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 3.0/10 (6 votes cast)
Per Samsung Galaxy Tab drucken – So geht’s, 3.0 out of 10 based on 6 ratings
In Kategorie: Samsung Tags: , ,

Ähnliche Artikel

Lesezeichen und Teilen

4 Responses to "Per Samsung Galaxy Tab drucken – So geht’s"

  1. Robymaus sagt:

    Hallo Ringo, deine Tips sind Gold wert…. Wenn ich auf meinem Galaxy Tab 10.1 drucken möchte, ist zwar ein Druckmenü da, aber es sagt ‘Drucken nur auf Samsungdrucker möglich’ Wenn ich eine App z.B. printer share installiere, dann kann ich unabhängig dieser Anweisung drucken? Gilt auch für mein Galaxy S2?. Wäre für eine Antwort sehr dankbar.
    Gruss Robymaus

  2. Ringo sagt:

    Ja, so sieht’s aus.

  3. Michael sagt:

    Hi Ringo ,

    habe auch ein Galaxy Tab 10.1 und das drucken über die App klappt prima. Da ich einen Samsung Drucker habe müßte ich doch auch direkt aus der Internet App drucken können ?!

    Hier sagt er auch…bla..nur auf Samsung Drucker..bla…aber finden tut er den nicht ?!

    Haste nen Tip für mich ?

    Gruß

    Mike

  4. vogte sagt:

    Hallo,

    Das mit dem drucken über fritzbox auf meinen Samsung laserdrucker funktioniert vom tab nach ein bisschen gefummel ganz gut. Das einzige Problem sind meine Mails. Habe ein exchange Konto eingerichtet um meine firmenmails abzurufen. Doch wenn ich darüber drucken möchte, sucht das tab email Programm den drucken findet ihn aber nicht. Leider habe ich keine Einstellung im tab oder emailsystem gefunden, wo ich meinen Drucker zuweisen könnte.

    Vielleicht kann mir da einer behilflich sein….

    Besten dank schon mal und grüße aus Berlin!!!!

Kommentar schreiben

Kommentar senden

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de © 2009 - 2014 Smartphone-Tipps.de | Impressum | Wir empfehlen Smartphones von: Google, das Apple iPhone & HTC | Nutzungsbasierte Online-Werbung