Surfstick-Sonderaktionen
0

Prepaid Tarife mit Kostenairbag – Alle Anbieter auf einen Blick

Achtung: Dein Smartphone kann auch kostenlos surfen! Mehr Infos hier...
Ein Kostenairbag dient zum Schutz vor hohen Handyrechnungen

Ein Kostenairbag dient zum Schutz vor hohen Handyrechnungen

Es gibt genügend Menschen, die bei ihrer Handyrechnung ein bestimmtes Limit nicht überschreiten, aber dennoch auf teure Flatangebote verzichten möchten. Hier bekommen Sie eine Liste mit allen Anbietern, die Prepaid Tarife mit Kostenairbag anbieten.

 

Wenn Sie am Ende eines Monats immer Angst vor Ihrer Handyrechnung haben, sollten Sie sich vielleicht einmal Gedanken über ein Tarifangebot machen, welches eine Kostenbremse enthält. Ein Tarif mit Kostenairbag bedeutet, dass Sie bis zu einem bestimmten Betrag einen gewissen Beitrag für SMS, Telefonieren und Surfen bezahlen und wenn Sie den bestimmten Betrag VOR Monatsende erreicht haben, zahlen Sie keinen weiteren Cent bis zum Monatsende, können aber trotzdem noch weiter Telefonieren, Surfen und SMS schreiben.

Mittlerweile bekommen Sie schon für jedes Netz mindestens einen Anbieter, der einen Prepaid Tarif mit Kostenairbag bereit hält. Hier alle Anbieter auf einen Blick:

Prepaid Tarif vonNetzStartpaketKostenairbag liegt beiDetails
surf.Royal Kostenairbag-TarifO29,90 Euro35,- Euro
- 9 Cent pro Minute/SMS, 24 Cent/MB
- ab Erreichen von 200 MB wird die Surf-Geschwindigkeit auf 64 kbit/s gedrosselt
- Internet-Flatrate 500 MB oder 1GB zubuchbar
» Alle Details zum Tarif...
DeutschlandSIM Kostenairbag-TarifO2 9,90 Euro35,- Euro
- 9 Cent pro Minute/SMS, 24 Cent/MB
- ab Erreichen von 200 MB wird die Surf-Geschwindigkeit auf 64 kbit/s gedrosselt
- Internet Flatrate 500 MB oder 1 GB zubuchbar
» Alle Details zum Tarif...
blau.de Kostenairbag-TarifE-Plus9,90 Euro39,- Euro
- 9 Cent pro Minute/SMS, 24 Cent/MB
- ab Erreichen des Airbags wird die Surf-Geschwindigkeit auf 56 kbit/s gedrosselt
- viele Flats zubuchbar
- bei Handynr.-Mitnahme 25 Euro zusätzlich
» Alle Details zum Tarif...
simyo Kostenairbag-TarifE-Plus9,90 Euro39,- Euro
- 9 Cent pro Minute/SMS, 24 Cent/MB
- ab Erreichen des Airbags wird die Surf-Geschwindigkeit auf 56 kbit/s gedrosselt
- bei Handynr.-Mitnahme 25 Euro zusätzlich
- viele Flats zubuchbar
» Alle Details zum Tarif...
DeutschlandSIM Kostenairbag-TarifVodafone9,90 Euro49,- Euro
- 9 Cent pro Minute/SMS, 24 Cent/MB
- ab Erreichen von 200 MB wird die Surf-Geschwindigkeit auf 64 kbit/s gedrosselt
- Internet Flatrate 500 MB oder 1 GB zubuchbar
» Alle Details zum Tarif...
Fonic Kostenairbag-TarifO29,95 Euro40,- Euro
- 9 Cent pro Minute/SMS, 24 Cent/MB
- Kostenschutz gilt nur für Gespräche und SMS
- Flatrates für mobiles Internet zubuchbar
» Alle Details zum Tarif...

blau.de
blau.de bietet seine Dienste im E-Plus Netz an. Hier müssen Sie den Kostenairbag, der bei blau.de 39,- Euro beträgt, nicht zusätzlich buchen. Alle Kunden seit dem 1. November 2010 haben diese Kostenbremse beim Kauf des Startpakets inklusive. Beim Kostenschutz müssen Sie nur bedenken, dass beim Surfen das Datenvolumen auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt wird. Sollten Sie einmal weitaus weniger vertelefonieren oder schreiben, zahlen Sie auch nur das was Sie verbrauchen.

Details zum blau.de Tarif finden Sie hier: http://www.smartphone-tipps.de/blau-de-tarife-im-detail

DeutschlandSIM
Bei DeutschlandSIM können Sie sich aussuchen, ob Sie im Netz von O2 oder D2 telefonieren und simsen möchten. Der große Unterschied liegt hier im Betrag des Kostenairbags. Im Netz von O2 tritt der Kostenschutz bei 35,- Euro ein und im Netz von D2 ist dies leider erst ab einem Betrag von 49,- Euro. Hier ist zu beachten, dass die Internetflatrates unabhängig berechnet werden.

Details zu den DeutschlandSIM Tarifen finden Sie hier: http://www.smartphone-tipps.de/deutschlandsim-tarif-im-detail

Fonic
Bei Fonic nutzen Sie die Dienste im O2 Netz. Der Kostenschutz greift hier bei einem Betrag von 40,- Euro. Sollten Sie diesen vor Monatsende erreicht haben, zahlen Sie bis zum Monatsende keinen weiteren Cent mehr. Die Fonic Kostenbremse gilt aber nur für das Telefonieren und Schreiben in deutsche Netze.

Details zum Fonic Tarif finden Sie hier: http://www.smartphone-tipps.de/fonic-tarife-im-detail

simyo
Bei simyo sind Sie im E-Plus Netz unterwegs. Der Kostenstopp ist bei einem Betrag von 39,- Euro eingerichtet. Sollten Sie diesen Betrag schon vor Monatsende erreicht haben, können Sie bis zum Monatsende trotzdem telefonieren, simsen und mit GPRS-Geschwindigkeit im Internet surfen. Und das für Null.

Details zum simyo Tarif finden Sie hier: http://www.smartphone-tipps.de/simyo-tarif-im-detail

surf.ROYAL
Auch surf.ROYAL, der seine Dienste im O2 Netz anbietet, hat für seine Kunden einen Kostenairbag eingeräumt. Der Betrag liegt hier bei 35,- Euro. Bei surf.SROYAL ist die Kostenbremse eine Extra-Tarifoption, kostet Sie ab er 0,00 Euro/Monat. Lediglich das Startpaket für 9,90 Euro müssen Sie sich zulegen.

Details zu den surf.ROYAL Tarifen finden Sie hier: http://www.smartphone-tipps.de/surf-royal-tarife-im-detail

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
In Kategorie: News Tags: ,

Ähnliche Artikel

Lesezeichen und Teilen

Kommentar schreiben

Kommentar senden
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de © 2009 - 6587 Smartphone-Tipps.de | Impressum | Wir empfehlen Smartphones von: Google, das Apple iPhone & HTC | Nutzungsbasierte Online-Werbung